Veröffentlicht: 13.02.2018

Numeraire Coin

Numeraire Coin – das künstliche Intelligenz Hedge Fund Token?

Numerai Numeraire Coin ist ein kryptografisches Token, das entwickelt wurde, um die Maschinenintelligenz und die Überanpassung zu koordinieren. Der Token wurde von Numerai erstellt. Informieren Sie sich heute in diesem Bericht über Numeraire coin.

Was ist Numéraire?

Numeraire coin, wird online auf Numer.ai gefunden und ist ein kryptografisches Token, das entscheidende Probleme in der maschinellen Lernindustrie löst. Insbesondere sind Maschinenlernwettbewerbe anfällig für beabsichtigte Überanpassung. Numerai ist der Schöpfer des Numeraire Tokens.

Es hat eine Lösung, die einen neuartigen Auktionsmechanismus beinhaltet, um eine Überbesetzung ökonomisch irrational zu machen.

Die Versteigerung führt zu einem Gleichgewicht im Bieterverhalten und zeigt das Vertrauen rationaler Datenwissenschaftler in die Fähigkeit ihrer Modelle, mit neuen Daten gute Ergebnisse zu erzielen. Mit dem Auktionsmechanismus können Sie auch natürliche Argumente für den wirtschaftlichen Wert eines Numaire-Tokens sehen.

Dieses Biet- und KI-System führt zum Aufbau eines Hedgefonds mit künstlicher Intelligenz. In einem kürzlichen Bericht nannte Forbes Numeraire coin „die weltweit erste Kryptowährung, die von einem Hedgefonds ausgegeben wurde“.

Das Unternehmen

Das Unternehmen wurde von Richard Craib, einem 29-jährigen Südafrikaner, gegründet. Craib und sein Team haben die Technologie entwickelt, die die Handelsdaten des Fonds maskiert, bevor sie mit einer großen Gemeinschaft anonymer Datenwissenschaftler geteilt werden.

Offensichtlich ist all das oben Gesagte ein wenig komplex. Numerai hat eine Plattform geschaffen, die Finanzunternehmer – wie etwa Hedgefonds-Manager – dazu ermutigt, anonym zusammenzuarbeiten, um das Management von Hedgefonds zu verbessern.

Zusammen erstellt diese Organisation anonym eine maschinelle Lern-KI, die in der Lage ist, Finanzwerte effizienter zu verwalten.

Der Grund, warum Numerai das Numerai Token erstellen musste, ist, dass Finanzorganisationen typischerweise nicht zum beiderseitigen Nutzen zusammenarbeiten: Es ist eine sehr wettbewerbsfähige Branche, die den Informationsaustausch ablehnt.

Numerai hat ein System entwickelt, in dem Datenwissenschaftler mit verschlüsselter, anonymer Blockchain Technologie zusammenarbeiten können, um die künstliche Intelligenz beim maschinellen Lernen kontinuierlich zu verbessern.

Schauen wir uns die Technologie und die Plattform von Numerai coin genauer an.

Wie funktioniert Numerais Technologie?

Numerai verwendet im Wesentlichen die künstliche Intelligenz, um einen intelligenten, autonomen Hedgefonds aufzubauen, der auf anonymer Basis arbeitet und auf Daten basiert, die von anonymen Datenwissenschaftlern gesammelt wurden.

Die Plattform beruht auf einer Methode, die der homomorphen Verschlüsselung ähnlich ist. Die Technologie sorgt dafür, dass die Wissenschaftler die Details der firmeneigenen Geschäfte nicht sehen können. Wissenschaftler können jedoch Modelle des maschinellen Lernens erstellen, die Trades analysieren und theoretisch lernen, finanzielle Wertpapiere effizienter zu handeln.

Im Wesentlichen verlost Numerai detaillierte Handelsdaten an Datenwissenschaftler. Vor dem Vergeben dieser Daten werden die Daten jedoch in eine abstrakte Form umgewandelt. Wissenschaftler können die maschinellen Lernmodelle für die Daten erstellen, „ohne wirklich zu wissen, was sie tun“, erklärt Craib in einem Interview mit Wired.com.

Diese Datenwissenschaftler bleiben anonym. Craib und das Team hinter Numerai wissen nicht, wer diese Datenwissenschaftler sind, bevor sie online rekrutiert werden.

Die Datenwissenschaftler werden für ihre Arbeit in einer digitalen Währung bezahlt, die die Anonymität wahren kann.

Warum werden die Datenwissenschaftler bezahlt?

Nun, jeder dieser anonymen Wissenschaftler kann dem Numareire-Team Vorhersagen vorlegen. Wenn diese Vorhersagen funktionieren, werden die Datenwissenschaftler in Numeraire-Tokens bezahlt – eine völlig anonyme Zahlungsmethode.

Letztlich führt dies, wie oben erwähnt, zu einem effizienteren Handel mit Finanzinstrumenten.

Numeraire coin ist nicht das erste Unternehmen, das den Einsatz von Algorithmen zum maschinellen Lernen in Bezug auf das Management von Hedgefonds untersucht hat.

Major Wall Street-Namen wie Renaissance und Bridgewater Associates, zusammen mit Tech-Start-ups ähnlich wie Numeraire, haben den Einsatz von maschinellem Lernen in Hedge-Fonds erforscht. Was NUMERAI jedoch unterscheidet, sind seine Bemühungen, die Erstellung von Algorithmen für maschinelles Lernen zu fördern.

Das Numaire kryptografische Token

Numerai hat ein kryptografisches Token namens Numeraire erstellt. Dieser Token ist ein ERC20 Ethereum Token. Wie andere Ethereum-Tokens wird es als Smart Contract auf der Ethereum Blockchain dargestellt.

Der Quellcode für Numeraire Tokens steht der Öffentlichkeit zur Verfügung. Alle geprägten Numeraire coins werden nach Numerai geschickt. Mit den smarten Verträgen von Ethereum hat Numerai sichergestellt, dass nie mehr als 21 Millionen Numaire Token im Umlauf sind.

Wie werden diese Numeraire coin Token verwendet?

1 Million Tokens werden an Data Scientists gesendet, basierend auf ihrem historischen Ranking auf Numerais Leaderboard. Nach der anfänglichen Verteilung wird der Smart-Vertrag jede Woche eine festgelegte Anzahl von Numeraire coins ausschreiben, bis der Höchstbetrag erreicht ist.

Die Datenwissenschaftler können Numeraire coin fortlaufend für gute Leistungen im Machine Learning-Wettbewerb von Numerai erhalten.

Über Numerai

Numerai wurde von Richard Craib und seinem Team erstellt. Der 29-jährige Craib studierte Mathematik an der Cornell University in New York, bevor er in seiner Heimat Südafrika für eine Vermögensverwaltungsfirma arbeitete.

Weitere wichtige Mitglieder des Teams sind Geoffrey Bradway, Xander Dunn und Joey Krug. Das Whitepaper von Numeraire wurde am 20. Februar 2017 online veröffentlicht.

Neben dem Kernteam stützt sich Numerai auf ein Netzwerk von Datenwissenschaftlern. Im Dezember 2016 hatten, wie Wired berichtete, schätzungsweise 7.500 Datenwissenschaftler an dem Projekt zum Aufbau des Hedgefondsgehirns mitgewirkt.

Numerai Numeraire coin Fazit

Numerai ist eine einzigartige Plattform, die Benutzer dazu anregt, intelligentere Algorithmen für maschinelles Lernen zu entwickeln, mit denen Hedgefonds verwaltet werden können. Das innovative Start-up in San Francisco zielt darauf ab, ein entscheidendes Problem in den Hedgefonds und den Lerngemeinschaften von Maschinen zu lösen.

Maschinenlehrwettbewerbe sind anfällig für eine absichtliche Überanpassung. Unter Verwendung des kryptografischen Tokens Numeraire coin hat das Unternehmen einen Auktionsmechanismus geschaffen, der eine Überanpassung ökonomisch irrational macht. Es bringt die Vorteile von Netzwerkeffekten in die Welt der Hochfinanz ein – etwas, das bisher noch nicht getan wurde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.