Veröffentlicht: 30.01.2018

Feathercoin

Was steckt hinter dem Begriff Feathercoin?

Feathercoin ist eine Alternative zu den elektronischen Zahlungssystemen. Sie ist immer noch nicht sehr populär, obwohl sie schon lange auf dem Markt ist. Was es für eine Kryptowährung ist und wie sie sich von der Konkurrenz unterscheidet, werden wir weiter herausfinden.

Allgemeine Informationen zu Feathercoin

Die Feather coin Kryptowährung erschien auf dem Markt für Kryptowährungen im April 2013. Wer genau der Autor des Systems ist, ist unbekannt. Bei der Entwicklung waren die Gründer nicht nur auf Bitcoin, sondern auch auf dessen Prognostiker Litecoin ausgerichtet.

Die Kryptowährung Feathercoin (FTC, unter dem gemeinen Volk auch „Feder“ genannt) erschienen im April 2013, als Fork von Litecoin mit dem damals beliebten POW Scrypt Algorithmus.

In den vergangenen Jahren hat sich die Situation stark verändert, viele andere Münzen sind auf neuen Algorithmen erschienen und für den Algorithmus Scrypt wurden Asics verfügbar. Die Popularität dieser Kryptowährung fiel scharf.

Um die erreichten Positionen durch den frühen Start nicht zu verlieren, haben die Entwickler am 26. Oktober 2014 eine Hardfork der Kryptowährung durchgeführt und den Übergang auf einen neuen Algorithmus NeoScrypt angekündigt.

Die Hauptaufgabe war die Modernisierung des Systems. Das verbesserte Produkt ist ihrer Meinung nach jedoch noch nicht sehr gefragt.

Hauptähnlichkeiten von Feathercoin und Litecoin

Feathercoin hat viele Elemente des Systems von Lightcoin ausgeliehen, so gibt es viel Gemeinsames zwischen diesen beiden Währungen.

Verwendung des Algorithmus

Es ist bekannt, dass Bitcoin auf der Basis von SHA-256 arbeitet. Der neue Algorithmus ergänzt die Funktionalität, die eine schnelle Interaktion mit dem Speicher gewährleistet. Eine solche Modernisierung ermöglicht eine schnelle Währungsemission. Die Bildung eines Blocks dauert 2,5 Minuten.

Dezentralisierung

Wie bei vielen anderen Kryptowährungen hat Feathercoin kein einziges Zentrum. Die Gleichheit zwischen den Benutzern erlaubt, die Unabhängigkeit der Währung sicherzustellen, deren Preis nur von der Nachfrage und dem Angebot bestimmt wird.

Feathercoin Eigenschaften

Das Hauptziel der Entwickler war, das System zu modernisieren. Die Kryptowährung hat jedoch einige wichtige Unterschiede, die sie für Investoren attraktiv macht.

Anzahl der Münzen

Im Falle von Bitcoin beträgt die maximal mögliche Menge der im Umlauf befindenden Münzen 21 Millionen, Litecoin hat eine Grenze von 84 Millionen und Feather coin – 336 Millionen. Es wurden bis heute nur 189 Millionen Münzen ausgegeben, also hat die Kryptowährung noch ein großes Potenzial bei der Emission.

Langsame Emission

Eine geringe Popularität führt zu einer kleinen Schwierigkeit beim Münzmining, sodass die Komplexität der Schaffung einer neuen Einheit unbedeutend bleibt. Wenn bei anderen Kryptowährungen der Münzbestand schon zwei Drittel überschritten hat, wurden bei Feather coin weniger als 60 % freigegeben.

Projektionen der Systementwicklung

Feather coin erschien am 3. Mai 2013 mit einem Startpreis von $ 0,499 Dollar auf dem Markt. Nach dem Markteintritt ist der Preis aufgrund der geringen Nachfrage sofort gesunken. So betrugen die Kosten für eine Münze im gesamten Jahr 2013 durchschnittlich 10 Cent.

FTC / BTC-Kurschart

Der einzige signifikante Sprung erfolgte Anfang 2014, als für eine FTC fast ein Dollar bezahlt wurde. Feather coin konnte sich auf dieser Ebene jedoch nicht festhalten und wurde schnell wieder abverkauft. Hauptsächlich wird das System von Minern in der Hoffnung auf seine Wiederbelebung der Kryptowährung benutzt.

FTC Nutzer Feedback

Nur diejenigen, die sich vor dem Listening an die Börse mit dem Währungsmining an der Kryptowährung beteiligt haben, blieben zufrieden im System. Damals haben die Investoren es geschafft, eine beträchtliche Menge Geld zu verdienen.

Höchstwahrscheinlich haben aber die meisten Erträge durch die FTC-Spekulation die Entwickler selbst verdient. Das Hauptproblem von Feather coin liegt in der geringen Nachfrage.

Während der Markt eher bekanntere Kryptowährungen bevorzugt. Die Arbeit der offiziellen Website Feather coin gibt Hoffnung für den Fortbestand des Systems.

Mining – Wie minen Sie Feather Coin

Da Feather coin NeoScrypt nutzt, kann es mit der Prozessorleistung von CPUs sowohl als auch mit Grafikkarten (GPUs) gemined werden; wobei letztere Variante die effizienteste ist.

Sie können mit Ihrer eigenen vorhandenen Hardware oder mit einem Mining Rig minen, das speziell für das Hashen mit NeoScrypt oder ähnlichen Algorithmen entwickelt wurde.

Fortgeschrittene Benutzer entscheiden sich zwar selbst zu minen, doch die meisten beginnen mit dem Beitritt zu einem Mining-Pool, in dem Ihre Hashingpower mit anderen kombiniert wird.

Damit werden Blöcke schneller gemined und die Belohnungen entsprechend der Rechenleistung verteilt. Obwohl das Coin in Bezug auf den Marktanteil nicht einmal zu den Top 100 Altcoins zählt, gibt es immer noch einige ziemlich aktive Mining-Pools, einschließlich The Blocks Factory, Give Me Coins und dem P2Pool.

Rentabilität des Minings

Am Vorabend der Hardfork hat die Kryptowährung FTC einen starken Anstieg des Preises erlebt, mit einem gleich starken Rückgang der Schwierigkeit. Einige gut ausgebildete Miner konnten einen guten Gewinn am ersten Tag der Hardfork erzielen.

Mit 10 Megahash auf dem Scripting Algorythmus konnte man während des 26. Oktober FTC im Äquivalent von 1 BTC verdienen. Als Folge der steigenden Preise gelang es nach der Hardfork FTC auf den 17. Platz nach Marktkapitalisierung mit einem Ergebnis von $ 2,3 Millionen zu platzieren.

Die Hashraten (Geschwindigkeit) der populären Grafikkarten sind im Moment:

AMD Radeon 270X – 55 kh / s

AMD Radeon 280X – 88 kh / s

Nvidia GTX 750 Ti -37 kh / s

Fazit

Das Wallet können Sie auf der offiziellen Webseite Feathercoin.com finden, wo Sie auch andere Informationen zu dieser Münze bekommen.

Kaum erschien der neue Algorithmus NeoScrypt, hat damals die beliebte Ressource MiningRigRentals.com, Asic Rigs in großen Mengen zur Miete und mit großen Megahashraten zur Verfügung gestellt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.