Veröffentlicht: 21.02.2018

Blocknet Staking

Was steckt hinter dem Begriff Blocknet Staking?

Das Blocknet Staking besteht aus drei Arten von Knoten: Dienstknoten, Staking Knoten und Handelsknoten. Die Service- und Stakeknoten basieren auf Netzwerkanforderungen, während alle drei eine Protokollanforderung sind.

Die Rolle der Service Knoten

Die Serviceknoten bieten einen doppelten Service: Sie unterstützen Antispam- und Anti-DOS-Maßnahmen im Orderbuch von Blocknet und sammeln und verteilen Handelsgebühren. Typischerweise führt ein Service-Node-Betreiber mehrere vollständige Knotengeldbörsen aus mit allen Münzen, die er unterstützen möchte.

Damit versucht er beim Blocknet Staking, so viele Handelsgebühren wie möglich zu erhalten. Verdienst: Die Serviceknoten erhalten 0,7 BLOCK von jeder Blockbelohnung, was einer jährlichen Rendite von 18 % allein durch die Blockbelohnungen entspricht.

Die Wahrscheinlichkeit, eine Blockbelohnung zu erhalten, ist proportional zur Anzahl der Serviceknoten im Netzwerk. Darüber hinaus erhalten Serviceknoten einen Anteil der Gebühren, die für die im gesamten Netzwerk durchgeführten Transaktionen erhoben werden.

Die prozentuale Aufteilung der Gebühren zwischen Serviceknoten und Staking Knoten wurde noch nicht abgeschlossen. Diese Einnahmen werden für den Dienst bereitgestellt, der dem Netzwerk zur Verfügung gestellt wird.

Anforderungen an das Blocknet Staking mit Service Knoten: 5000 BLOCK, zwei Computer – einer für die Host-Knoten, einer für die Host-Mappe. Der Knoten-Computer muss ständig ausgeführt werden.

Blocknet Staking Knoten

Rolle: Der Zweck der Staking Knoten besteht darin, die Netzwerktransaktionen zu bestätigen. Ihr Verdienst: Die Staking Nodes erhalten 0,3 BLOCK von jeder Blockbelohnung, was ungefähr einer jährlichen Rendite von 9-14 % allein aus Blockbelohnungen entspricht.

Die Wahrscheinlichkeit, eine Blockbelohnung zu erhalten, ist proportional zu der Menge an BLOCK Kryptowährung, die in der Brieftasche vorhanden ist. Darüber hinaus erhalten Blocknet Staking Nodes einen Anteil der Gebühren, die für Geschäfte im gesamten Netzwerk erhoben werden.

Die prozentuale Aufteilung der Gebühren zwischen den Serviceknoten und den Staking Knoten wurde noch nicht abgeschlossen. Diese Einnahmen werden für den Dienst bereitgestellt, der dem Netzwerk zur Verfügung gestellt wird.

Der Bedarf für die Blocknet Staking Knoten: BLOCK Kryptowährung in der Brieftasche (kein Minimum). Das Wallet muss immer ausgeführt werden.

Trading Knoten

Die Rolle der Trading Knoten: Trader Nodes ermöglichen den Handel an der dezentralen Börse. In den kommenden Monaten werden SPV-Wallets implementiert und ein Großteil dieses Prozesses wird automatisiert / überflüssig sein und die Eintrittsbarrieren senken, wodurch der Handel auf der DEX für die breite Öffentlichkeit erleichtert wird.

Vorraussetzung für die Trading Knoten ist eine synchronisierte Brieftasche für jede Währung, die Sie handeln möchten.

Unterstützte Münzen

Jede Münze, die OP_CHECKLOCKTIMEVERIFY unterstützt und über eine JSON-RPC-Schnittstelle verfügt, die aus Bitcoin Core geklont wurde, ist blocknet-kompatibel. Infolgedessen unterstützt das Blocknet die Mehrheit der bestehenden Kryptowährungen, dabei ist keine Erlaubnis von irgendjemandem erforderlich.

Bisher wurden 50 Münzen getestet und es wurde von dem Unternehmen bestätigt, dass sie unterstützt werden. Im Folgenden ist eine Liste von 18 Münzen, die offiziell angekündigt wurden:

Bitcoin (BTC), Blocknet (BLOCK), Dash (DASH), DigiByte (DGB), Dogecoin (DOGE), Dynamisch (DYN), Faircoin (FAIR), LBRY Credits (LBC), Litecoin (LTC), Monacoin (MONA) , MonetaryUnit (MUE), Namecoin (NMC), PIVX (PIVX), Qtum (QTUM), SysCoin (SYS), Vertcoin (VTC), Viacoin (VIA), XCurrency (XC)

Videos, die Atom-Swaps auf dem Blocknet zeigen, finden Sie auf Youtube.

Darüber hinaus unterstützt Blocknet Ethereum (ETH) und alle ERC20-Tokens durch die 0x-Protokollintegration.

Sie können eine Anfrage stellen, enn Sie möchten, dass Ihre Lieblingsmünze auf dem Blocknet DEX gelistet wird. Die Anfrage ist völlig kostenlos, aber die Entwickler testen die Münzen, um eine 100%ige Kompatibilität zu gewährleisten. Wenn Sie einen solchen Prozess einleiten wollen, müssen Sie ein Formular auf der Seite ausfüllen.

Für Hilfe bei der Einrichtung Ihres Wallet oder Ihres Knotens hilft Ihnen die Discord-Community, der Sie beitreten können. Oder besuchen Sie die Wallet-Support- oder die Service Node-Setup-Kanäle.

So richten Sie ein Blocknet Staking Node ein

Laden Sie die neueste Version mit dem neuesten Release herunter. Verwenden Sie kein „Pre-Release“ Build.

Die aktuellsten Releases finden Sie auf [https://github.com/BlocknetDX/BlockDX/Releases]

Lassen Sie die Brieftasche synchronisieren. Dieser Prozess sollte automatisch starten.

Synchronisieren Sie die Brieftasche, indem Sie auf Einstellungen> Brieftasche verschlüsseln klicken. Es wird eine Aufforderung zum Erstellen eines Kennworts angezeigt. Stellen Sie sicher, dass Sie dieses Passwort an einem sicheren Ort sichern.

Es kann erforderlich sein, die Brieftasche danach neu zu starten. Sobald die Synchronisierung abgeschlossen ist, müssen Sie Geld in die Brieftasche einzahlen. Um Ihre Brieftaschenadresse anzuzeigen, gehen Sie zu Datei> Empfangsadressen

Um mit dem Staken zu beginnen, gehen Sie zu Einstellungen> Wallet entsperren. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen „Nur für Anonymisierung und Staking“, geben Sie das oben erstellte Passwort ein und klicken Sie auf „OK“.

Wenn die Brieftasche erfolgreich angelegt wurde, wird in der unteren rechten Ecke der Brieftasche ein grüner Kreis mit einem Aufwärtspfeil angezeigt. Wenn das Geld zum ersten Mal eingezahlt wurde, müssen die Mittel ausreifen (Erreichen der Bestätigungsschwelle), sodass es etwa eine Stunde dauern kann, bis das Symbol grün wird.

Wenn Probleme auftreten, treten Sie der Community bei Rocket Chat bei und besuchen Sie den # wallet-support-Kanal, um Hilfe zu erhalten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.