Veröffentlicht: 17.01.2018

ATB Coin

Was ist eigentlich der ATB Coin?

Der ATB Coin ist eine sogenannte Kryptowährung, die digital geschaffen wird und das Zahlungssystem im Online-Handel revolutionären soll. Im Gegensatz zu den traditionellen Währungen wie Euro oder Dollar stehen hinter diesem Coin private Entwickler.

Diese hatten den Ehrgeiz, ein Geld zu schaffen, das schnell ist und kostengünstige Transaktion ermöglicht. Ähnlich wie beim Bitcoin, Ethereum oder Litecoin kommt auch hier die Blockchain zum Einsatz.

Unter diesem Begriff verstehen Experten eine Kette, die sämtliche mit dieser Währung durchgeführte Daten enthält. Zahlungen werden Peer-to-Peer, also von Computer zu Computer und ohne Dritte durchgeführt.

Da infolgedessen keine Daten an zentraler Stelle gespeichert werden, haben es Hacker und Cyber-Kriminelle hier besonders schwer. Nicht zu vergessen, dass die Entwickler rund um die Uhr an neuen Sicherheitsmechanismen arbeiten.

Bereits heute kann ganz klar gesagt werden, dass Kryptogeld sicherer als Euro und Dollar ist. Im nächsten Schritt wird es darum gehen, die Bekanntheit des Atb Coin weiter zu vergrößern.

Erst wenn die breite Masse der Bevölkerung Kryptogeld nutzt, dürften die Coins ihre Kurs-Höchststände erreichen. Neben dem Coin haben die Entwickler übrigens auch ein sogenanntes Wallet im Angebot.

Darunter versteht man eine Art Depot speziell für Kryptogeld. Neben Atb Coins können darauf auch andere Währungen aufbewahrt werden.

Der Coin als Zahlungsmittel und als klassische Investition

Als Zahlungsmittel kann der ATB Coin mit einer geringen Inflationsgefahr, Anonymität und natürlich Sicherheit punkten. Unabhängig davon sehen viele Anleger den Coin nicht in erster Linie als Zahlungsmittel, sondern vielmehr als Investition an.

Der Boom innerhalb des Krypto-Sektors hat bei manchen Währungen zu einer Vertausendfachung des Ausgabepreises geführt. Obgleich auch der ATB Coin stetig im Kurs stieg, waren die Kursgewinne hier nicht ganz so groß.

Für viele Experten ist dies ein untrügliches Zeichen dafür, dass der Coin noch ein enormes Potential besitzt. Nicht zuletzt gewinnen Währungen in der Regel dann an Wert, wenn über sie in den Medien berichtet wird.

Im Gegensatz zu Bitcoin und Co. war dies beim ATB bisher noch nicht die Regel. Als Schlussfolgerung aus diesen Fakten ist Anlegern zu empfehlen, einen Mittelweg zu wählen. Kryptogeld ist sowohl Zahlungsmittel als auch Investition.

In beiderlei Hinsicht sollten die Erwartungen nicht übertrieben hoch getrieben werden. Der ATB ist keine Zauberei – kann bei einer positiven Entwicklung jedoch lohnenswerte Renditen mit sich bringen.

Für eine Investition in diesen spezifischen Coin müssen übrigens zu Beginn Einheiten anderer Kryptowährungen besessen werden. Diese wiederum können dann in den ATB umgetauscht werden. Das von den Entwicklern bereitgestellte Multicoin-Wallet ist ein geeigneter Aufbewahrungsort für die verschiedenen Coins.

Können mit dem Coin Renditen erwirtschaftet werden?

Natürlich kann mit einer Investition in Kryptogeld eine Rendite erwirtschaftet werden. Zuletzt war es sogar so, dass die dabei erzielbaren Erträge diejenigen von Aktien und Anleihen übertroffen haben.

Am schlechtesten sah es allerdings für die Anleger aus, die auf das klassische Sparbuch gesetzt hatten. Hier konnten gerade einmal Renditen erzielt werden. Mittlerweile sind sich die Experten weitestgehend einig, dass sich an den mickrigen Zinssätzen so schnell nichts ändern wird.

Vielmehr könnte sogar das Gegenteil der Fall sein. Eine Bank würde dann Zinsen dafür bekommen, wenn Anleger ihr Geld zur Verfügung stellen. Umso wichtiger ist es für durchschnittliche Anleger, sich nach ertragsstarken Alternativen umzusehen.

Der Atb Coin ist hier nur eine Möglichkeit von vielen, jedoch eine mit besonders großem Potential. Es wäre unseriös, exakte Vorhersagen über Kurse in der Zukunft zu machen.

Nichtsdestotrotz kann eines mit Gewissheit gesagt werden: Wird der Coin bekannter und spricht sich innerhalb der Anleger herum, so ist mit weiteren Kursgewinnen zu rechnen. Selbst eine Vervielfachung scheint unter den richtigen Begleitumständen möglich

. Der Bitcoin ist das beste Beispiel für die Chancen, die bei Kryptogeld warten. Er markiert heute bei einem Preis von mehr als 10000 Dollar pro Einheit, während ein Coin noch 2009 unter einem Dollar kostete.

Wer kann in den ATB Coin investieren?

Als sich diese Kryptowährung in der Planung befand, war den Entwicklern eines wichtig: Dass dieser Coin einem jedem Anleger offen stehen sollte.

Während sich manche Währungen ausschließlich an professionelle Investoren richten, ist der ATB Coin ein Geld für das Volk. Selbst mit einem geringen Euro-Einkommen können Coins erworben und für Zahlungsvorgänge genutzt werden.

Im Falle einer Investition stehen die Chancen nicht schlecht, dass am Ende eine stattliche Rendite herausspringen wird. So oder so ist für eine Investition ein gewisses Maß an Mut notwendig.

Ein Blick auf die Menschheitsgeschichte zeigt, dass dieser sich oft bis sehr häufig auszahlt. Abgesehen von einer Registrierung auf der Website des Coins benötigen Investoren ein sogenanntes Wallet.

Diese spezielle Art des Depots für Kryptogeld kann glücklicherweise auf derselben Homepage heruntergeladen werden. Und zwar in Form eines Multicoin-Wallets. Entsprechend können darauf nicht nur die Coins von Atb gelagert werden, sondern auch anderes Kryptogeld.

Übrigens ist das ATB Wallet in verschiedenen Varianten für alle wichtigen Betriebssysteme verfügbar. Für die meisten Nutzer dürfte freilich die Version für Microsofts Windows in Frage kommen.

Eine Zusammenfassung der Eigenschaften des ATB Coin

Mit dem ATB Coin können Privatanleger am Boom des Kryptogeldes partizipieren. Um Einheiten dieses Coins zu erwerben, muss zuerst die gewünschte Summe Euro in Bitcoin oder Ethereum umgetauscht werden.

Anschließend kann direkt auf der Website des Coins der nächste Umtausch erfolgen. Im Gegensatz zu vielen anderen Währungen ist dieser Coin speziell auf die Bedürfnisse von Privatanlegern zugeschnitten worden.

Er verspricht schnelle und unkomplizierte Transaktionen und ist auch außerhalb davon sehr flexibel einsetzbar. Das passende Wallet zum Coin steht auf der Website der Entwickler zum Download bereit.

Bei einer positiven Entwicklung sind hohe Kursgewinne möglich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.