Veröffentlicht: 08.01.2018

Welche Kryptowährung minen

Welche Kryptowährung minen?

Eingangs stellt man Sich die Frage : Welche Kryptowährung minen? Kryptowährungen sind virtuelle Geldeinheiten, die nach und nach als gewöhnliches Zahlungsmittel immer beliebter werden.

Aber es ist die richtige Auswahl notwendig, um die richtige Kryptowährung im Jahr 2018 profitabel zu minen. Es sind viele neue Kryptowährungen erschienen.

Jetzt ist es nicht mehr notwendig, ausschließlich Bitcoin zu nutzen, auch wenn diese Kryptowährung als eine der beliebtesten und teuersten gilt. Es ist fast unmöglich, sie ohne die Hilfe von spezieller Ausrüstung zu minen.

Eine andere Sache ist, wenn Sie andere Kryptowährungen verwenden. Sie sind nicht so teuer und sie können ohne besondere Schwierigkeiten gemined werden, sogar mit einem gewöhnlichen Computer, auch wenn es ein guter sein sollte.

Sie können natürlich auch die Bitcoins auf dem Laptop minen, aber das ist unrentabel. Aber um die richtige Kryptowährung zu wählen, sollte Sie vorsichtig sein.

[aio_button align=“center“ animation=“none“ color=“red“ size=“medium“ icon=“circle-arrow-right“ text=“27 Mining Anbieter im Vergleich (hier klicken)“ relationship=“dofollow“ url=“https://www.coin-report.net/de/mining-anbieter-vergleich/“]

Welche Kryptowährung minen – die richtige Auswahl

Schauen Sie sich nicht den Preis an, wie viel die Kryptowährung zurzeit kostet, sondern wie leicht sie zu minen ist und wie gut die Aussichten für diese Kryptowährungen sind. Wird sie beispielsweise im Preis wachsen und wird sie in der Lage sein, jene Investitionen wiederzuerlangen, die für ihre Extraktion ausgegeben wurden.

Darüber hinaus hängt die Wahl der Kryptowährung und des Dienstes für das Mining davon ab, ob es möglich ist, Gelder abzuheben.

Welche Kryptowährung minen – die beste Kryptowährung für das Mining

Jeder ist an einfachen, aber profitablen Methoden interessiert, Geld zu verdienen, selbst wenn dieses Geld ein virtuelles Format hat. Aber wenn die Währung gegen echtes Papiergeld eingetauscht werden kann, bedeutet dies, dass sie real ist und besondere Aufmerksamkeit verdient.

Diese Währungen können mehreren virtuellen Vertretern zugeordnet werden. Dieser Artikel versucht, die vielversprechendsten Kryptowährungen hier anzusammeln.

Sie können praktisch von jedem Gerät, auch von einem Computer, aus gemined werden, vorausgesetzt er verfügt über einen leistungsfähigen Prozessor und eine geeignete Grafikkarte.

Übrigens ist das Thema der Grafikkarte besonders akut, da beim Bitcoin-Mining der Einsatz einer Videokarte aufgegeben wurde – es wurde zu teuer. Deshalb verliert sich praktisch das Einkommen, aus dem Mining, vor dem Hintergrund der Kosten.

Aber in diesem Artikel sind die vielversprechendsten Alternativen beschrieben, die für das Mining der Kryptowährung 2018 vorteilhaft sind. Hier sind einige von ihnen.

[aio_button align=“center“ animation=“none“ color=“red“ size=“medium“ icon=“circle-arrow-right“ text=“27 Mining Anbieter im Vergleich (hier klicken)“ relationship=“dofollow“ url=“https://www.coin-report.net/de/mining-anbieter-vergleich/“]

Welche Kryptowährung minen – Eine Auswahl der Kryptowährungen

Ethereum. Diese Währung wird sich als Erbin von Bitcoin noch beweisen, aber sie wächst unglaublich schnell. Wenn sie Anfang 2017 nur 40 Dollar kostete, kostet sie zu diesem Zeitpunkt, also ein Jahr später, 893 Dollar.

Aber die Währung ist instabil und muss anerkannt werden. Es sind inhärente Sprünge im Preis – wenn sie heute mehr als 800 Dollar kostet, dann kann der Preis morgen auf 600-700 Dollar pro Stück fallen.

Daher sollten Sie überlegen, bevor Sie in das Mining von dieser Kryptowährung investieren.

Lightcoin. Auch eine sehr interessante Option für das Mining. Die Kosten dieser Kryptowährung lassen Sie nicht schwitzen. Alles mehr als bescheiden – nur 250 Dollar pro Stück. Die Konkurrenz beim Mining dieser Kryptowährung ist minimal, darum ist das Mining dieser Kryptowährung viel leichter. Darüber hinaus sagen Experten, dass Lightcoin die stabilste verfügbare Währung ist und ihr Wechselkurs kleineren Sprüngen unterliegt.

Dash. Das Rating wurde um eine vielversprechende Währung ergänzt. Sie gehört zu den „Jüngsten“, hat aber schon Lärm gemacht. Experten sagen, dass sie eine Chance hat, um auf mehreren Tausend Dollar zu wachsen. Beginnen Sie mit der Tatsache, dass sie vor ein paar Monaten noch 11 Dollar kostete und heute 1165 Dollar wert ist.

Jede dieser Kryptowährungen kann als die profitabelste Kryptowährung für das Mining bezeichnet werden, aber ob dies wirklich der Fall ist, wird die Praxis zeigen.

[aio_button align=“center“ animation=“none“ color=“red“ size=“medium“ icon=“circle-arrow-right“ text=“27 Mining Anbieter im Vergleich (hier klicken)“ relationship=“dofollow“ url=“https://www.coin-report.net/de/mining-anbieter-vergleich/“]

Welche Kryptowährung minen – Was minen?

Manche werden sagen, dass das Mining im Jahr 2018 nicht mehr rentabel ist und viele werden Ihnen zu stimmen. Aber trotz allem, es kommt auf die Währung an.

Bitcoin Mining ist nicht profitabel, aber welche Kryptowährung minen als Alternative? Um es herauszufinden, gibt es den Service „WhattoMine.com“.

Dieser Service ist für diejenigen speziell entwickelt, die im Mining tätig sind. Er ermöglicht Ihnen die profitabelste Kryptowährung zu berechnen, die Sie mit Ihrer Grafikkarte oder Asics minen können.

Auf der Seite wählen Sie die Art Ihrer Hardware (Grafikkarte oder Asic), dann tragen Sie in den speziellen Bereichen die richtigen Informationen ein: Leistung Ihrer Geräte (Hashing Geschwindigkeit) und Energieverbrauch.

Danach drücken Sie „Berechnen“ und Sie erhalten Informationen, wie viel Sie verdienen können, wenn Sie diese oder jene Kryptowährung minen.

[aio_button align=“center“ animation=“none“ color=“red“ size=“medium“ icon=“circle-arrow-right“ text=“27 Mining Anbieter im Vergleich (hier klicken)“ relationship=“dofollow“ url=“https://www.coin-report.net/de/mining-anbieter-vergleich/“]

Welche Kryptowährung minen – Auf was minen?

CPU (Mining auf dem Prozessor). Ein solches Mining ist bei der derzeitigen Komplexität nicht mehr profitabel.

Mining auf dem operativen Speicher, zum Beispiel, wenn die Währung den Verschlüsselungsalgorithmus Scrypt verwendet. Könnte man minen, ist jetzt aber auch nicht sehr profitabel.

GPU (Mining auf der Grafikkarte). Die Nachteile dieser Methode sind recht groß.

Der Energieverbrauch und der Preis für eine gute Grafikkarte ist auch nicht günstig und trotz dieser Nachteile, ist diese Art des Minings mit Abstand eine der besten. Zum Beispiel im Vergleich zu dem gleichen Mining auf den Asics, kann man die Grafikkarte immer zu einem guten Preis verkaufen.

Es gibt immer eine Nachfrage und im Fall eines Schadens kann sie in der Garantiezeit repariert werden. Die beste Grafikkarte für das Mining ist die GTX 1070 mit 28 Mh / s und die billigeren Varianten sind RX 470, 480 (24-25 Mh / s auf Ethash).

ASIC (Application Specific Integrated Circuits). Diese Einheiten wurden speziell für das Mining von Kryptowährungen (Bitcoin) entwickelt.

Negativ sind aber die hohen Kosten und das hohe Risiko, denn im Falle eines Schadens sind sie schwer zu reparieren.

[aio_button align=“center“ animation=“none“ color=“red“ size=“medium“ icon=“circle-arrow-right“ text=“27 Mining Anbieter im Vergleich (hier klicken)“ relationship=“dofollow“ url=“https://www.coin-report.net/de/mining-anbieter-vergleich/“]

 

4 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.