Veröffentlicht: 22.01.2018

Voxels Coin

Voxels Coin – Virtuelle Realität und digitale Währung in einem Paket

Voxels Coin basiert auf der virtuellen Plattform The Voxel – diese ist eine Plattform, deren Thema die virtuelle Realität ist. Hier können entsprechende Spiele oder Gegenstände erstellt, gehandelt oder genutzt werden. Grundlage ist dabei eine Spielebibliothek.

Natürlich ist auch die Nutzung einer Multiplayerfunktion in Echtzeit möglich, in der die Spieler gegen- oder miteinander antreten. Hierfür ist jedoch eine spezielle Hardware in Form einer Art Brille nötig.

schnell und einfach Bitcoin kaufen und verkaufen

» Jetzt starten *
* Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Werbung).

Kompatibel sind die Oculus Rift oder die Samsung Gear VR. Dabei sind für die Erstellung der Spiele und Welten nicht einmal Kenntnisse im Programmieren nötig.

Die Erweiterung ist durch einfaches erhandeln möglich. Auf dem zur Internetseite gehörenden Marktplatz Voxelus werden die jeweiligen 3D-Elemente oder Gegenstände einfach erworben oder geliehen.

Diese stehen dann im sogenannten Creator sofort zur Verfügung. Dieser dient zum Bearbeiten und Nutzen der Spiele. Umgekehrt ist der Verkauf nicht benötigter Elemente ebenso möglich.

So steht alles bereit, um die eigene virtuelle Realität zu erschaffen und mit anderen zu teilen.

Voxels Coin, die Währung.

Für den Handel der Elemente und Spiele wird der Voxels Coin als Zahlungsmittel genutzt. Die Basis für diese Kryptowährung sind Bitcoin und Litecoin. Für den Handel wird ein kostenloser Online-Wallet, als digitale Brieftasche, zur Verfügung gestellt.

Der Wallet unterstützt Windows, Mac und Linux, muss jedoch für die Nutzung per Download heruntergeladen werden. Nach einem Upgrade auf die neuste Version, gibt es als besondere Zusatzsicherung auch eine Zwei-Minuten-Überprüfung.

Das bedeutet, dass die Transaktionen von Experten nochmals vor dem Abschluss kontrolliert werden. Erst nach dieser Kontrolle gehen die Voxels an die Börse.

Vorgefertigt sind 210 Millionen Token. Die Mining Gebühr für Transaktionen beträgt 0,1 Voxels Coin. Zusätzlich besteht die Möglichkeit sich den Voxels Blockchain direkt herunterzuladen.

Eine Partnerschaft mit weiteren Händlern.

Erweitert wird das schon umfangreiche Angebot noch durch eine Partnerschaft mit flatpyramid.com. Dieser Online-Marktplatz handelt ebenfalls mit 3D-Inhalten, jedoch ohne die Nutzung einer digitalen Währung.

Durch diese Kooperation mit Voxelus stehen weitere 7000 Elemente zur Verfügung. Dabei handelt es sich um Grafiken, Bilder, Modelle, animierte Charaktere und Umgebungen.

Die Stiftung hinter dem Voxels Coin.

The Voxel Foundation ist in Großbritannien ansässig. Martin Repetto ist CEO und Vorsitzender der Stiftung. Das Ziel der Stiftung ist die Förderung der Nutzung dieser Kryptowährung.

Erreicht werden soll das Ziel mit der Erweiterung des Angebots. Es sollen eine Vielzahl an Netzwerken, Spielen, Plattformen mit virtuellen Realitäten und Anbieter von Unterhaltungsinhalten dazukommen.

Natürlich noch ergänzt um eine Zusammenarbeit mit Werbetreibende und Marken. Außerdem ist die Einführung an Universitäten angestrebt. Des Weiteren sollen weltweit für begeisterte Interessenten der Welt der virtuellen Realität Gruppen gegründet werden.

Hierfür stehen im Moment 5 Millionen Voxel bereit. Weitere 10 Millionen werden in den kommenden Jahren folgen. Um die Ziele auch erreichen zu können, werden Preise verteilt. So erhalten Entwickler im ersten Jahr eine Million Dollar.

Bis zu 100.000 Dollar gibt es für die Entwicklung von Programmen, die nicht der Unterhaltung dienen. Weitere 50.000 Dollar gibt es für soziale Ideen und Programme. Außerdem fördert die Stiftung die Durchführung der jährlichen Konferenzen der Entwickler und Programmierer.

Abschließend kann man sagen, dass die Gründer des Voxels Coin zwei innovative, digitale Industriezweige miteinander verknüpfen wollen. So soll eine breitere Maße an Nutzern erreicht werden.

Ein paar Zahlen zu dem Voxels Coin.

Den Voxels Coin gibt es bereits seit April 2016. Das Marktkapital beträgt 69.730.920 US Dollar. Zudem wird ein Tagesvolumen von 28.141.700 US Dollar erreicht.

Derzeit kann der Voxels Coin zu einem Preis von 0,33 US Dollar erworben werden.

Gehandelt wird die Kryptowährung bei den Börsen Bittrex, Livecoin, Brave New Coin, Coin Exchange und Shape Shift.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitcoin verdienen mit Masternodes bereits ab 0.015 BTC - Für Einsteiger

Empfehlung für Einsteiger:
Der Masternode Pool Club PoolNode ist der kleine Bruder der Firma GetNode. PoolNode ermöglicht seinen Mitgliedern eine Beteiligung an einem einzigartigen Masternode Pool der bereits über 100 Bitcoin groß ist. Durch ein aktives Management des Pools und ständigen Zukauf neuer Masternodes erzielt PoolNode sehr gute Ergebnisse. Bei GetNode kann man ab einer Beteiligung von 0.2 Bitcoin mitmachen, bei PoolNode bereits ab 0.015 BTC. Weitere Informationen zu Poolnode finden Sie hier.

Bitcoin verdienen mit Masternodes

Empfehlung der Redaktion:
Der Masternode Pool Club GetNode ist der einzige Anbieter seiner Art. GetNode ermöglicht seinen Mitgliedern eine Beteiligung an einem einzigartigen Masternode Pool der bereits über 100 Bitcoin groß ist. Durch ein aktives Management des Pools und ständigen Zukauf neuer Masternodes erzielt GetNode sehr gute Ergebnisse. Hier findest du weitere Informationen zum Unternehmen und ein Erfahrungsbericht.

Der große Vergleich - Masternodes vs Mining

Was eignet sich besser zum Bitcoin verdienen?
Wir haben in unserem ausführlichen Artikel zum Thema Bitcoin Mining vs. Masternodes die unterschiedlichen Arten der Bitcoin Gewinnung verglichen. Bitcoin Mining bzw. Cloud Mining lohnt sich nur zu ganz spezifischen Marktphasen. Erfahren Sie hierzu mehr in unserem Artikel Bitcoin Mining – Masternodes die bessere Alternative!

Die besten Anbieter um Bitcoin zu verdienen

» Zur Anbieterübersicht *
* Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Werbung).