Veröffentlicht: 12.02.2018

Tierion Coin

Der Tierion Coin – eine Kryptowährung für jedermann

Beim Tierion Coin handelt es sich um eine innovative Kryptowährung, die auf die Technik der sogenannten Blockchain setzt. Privat Daten werden auf diese Weise vom ersten Moment an verschlüsselt und anonymisiert.

Für die Nutzer dieser Währung bedeutet dies, dass sie sich um ihre Privatsphäre keine Sorgen machen müssen. Was sich bereits gut anhört wird noch durch den Fakt verstärkt, dass Überweisungen mit dem Tierion Coin leicht verständlich sind und vor allem schnell durchgeführt werden können.

Studien zeigen, dass sich die klare Mehrheit der Bevölkerung vorstellen kann, künftig mit Kryptogeld zu bezahlen. Immerhin garantieren Währungen dieser Art eine Unabhängigkeit vom Staat, wie es sie in der Geschichte wahrscheinlich noch nie gab.

De facto vereint dieser Coin die Vorteile des Bargeldes mit denen der digitalen Welt. In einer Zeit, in der Globalisierung und Digitalisierung in unserem Leben eine immer wichtigere Rolle spielen, gibt Kryptogeld Antworten auf wichtige Fragen.

Ohne Zweifel hat der Tierion das Potential, sich als eine der wichtigsten Kryptowährungen der Welt zu etablieren. Technisch gesehen ist es schon heute denkbar, den Coin als Zahlungsmittel in Supermärkten und dem stationären Handel zu installieren.

Tatsächlich laufen sogar schon Verhandlungen, um dieses Szenario in die Tat umzusetzen. Die Vorteile gegenüber Kreditkarten wären nicht nur für die Verbraucher von entscheidender Bedeutung.

Der Tierion Coin und wer dahinter steckt

Für potentielle Anleger ist es natürlich wichtig zu erfahren, wem sie ihr Geld da anvertrauen. Im Falle des Tierion Coin sind wirklich absolute Experten am Werk. Die beide Köpfe hinter dieser Kryptowährung, Wayne Vaughan und Jason Bukowski, sind bereits seit Mitte der 90er Jahre im IT-Business aktiv.

Eine mehr als 20-jährige Berufserfahrung sowie geballtes Fachwissen helfen den Entwicklern dabei, den Tierion unter den Top 5 auf dem Markt zu etablieren. Schon heute übertrifft dieser Coin seine Konkurrenten in wichtigen Punkten, darunter Nutzerfreundlichkeit und Einfachheit bei der Durchführung von Überweisungen

Nicht zu vergessen, dass innovative Instrumente dafür eingesetzt werden, die Sicherheit dieses Coins zu erhöhen. Die Ziele der Entwickler für die Zukunft sind ehrgeizig: Nicht nur andere Kryptowährungen sollen mit dem Tierion angegriffen werden, sondern auch traditionelles Geld wie der Euro.

Auf Wunsch vieler Nutzer soll selbst an diesem Moment noch nicht Schluss sein – vielmehr könnte der Tierion als Alternative zum Gold dienen. In der Vergangenheit diente dieses Edelmetall stets als Absicherung für schwere Zeiten. Warum der Tierion dieses Potential ebenfalls besitzt?

Er ist vollkommen unabhängig von der Weltpolitik und den Entscheidungen der Notenbanken. Kommt es zu einer Inflation der Landeswährung, so ist der Coin davon nicht automatisch betroffen. Vielmehr kann er sogar weiter an Wert zulegen, wenn Euro, Dollar oder Franken schwächeln.

Mit einem Investment an künftigen Kursanstiegen partizipieren

Es gibt viele Gründe so bald wie möglich in den Tierion Coin zu investieren. Der wichtigste zuerst: Experten bescheinigen diesem Coin ein hohes Wachstumspotential. Schon bald könnte der Kurs der Kryptowährung deutlich steigen und entsprechend den Anlegern hohe Erträge bescheren.

Fakt ist, dass der gesamte Markt des Kryptogeldes schon seit vielen Monaten boomt, das Ende der Fahnenstange wohl aber noch lange nicht erreicht ist. Selbst Silicon Valley Größen wie Peter Thiel haben sich schon offen zu dieser Anlageklasse bekannt und den Gerüchten zufolge hohe Summen investiert.

Es ist keineswegs ausgeschlossen, dass der Wechsel von nationalstaatlichen Währungen hin zum Kryptogeld weit schneller geht als gemeinhin angekommen. Wer rechtzeitig einstiegt, wird im besten Fall mit saftigen Gewinnen belohnt.

Ein Blick auf den Vorreiter dieser Anlageklasse, den Bicoin, untermauert dies eindrucksvoll: Noch vor 7 Jahren war eine Einheit des Bitcoins für weniger als einen Dollar zu bekommen. Es folgte eine eindrucksvolle Rallye, die auch mit Kursen von weit über 10.000 US-Dollar je Einheit noch nicht zu Ende scheint.

Finanzexperten sind sich einig, dass einige große Player das Kryptogeld fürchten wie der Teufel das Weihnachten. Immerhin machen Währungen wie der Tierion den Banken und Regierungen dieser Welt das Leben schwer.

Wo kann der Tierion Coin überhaupt erworben werden

Bei vielen Interessierten scheitert das Investment bereits bei der Suche nach einem Handelsplatz. Der Fehler, den dabei viele machen: Zur Hausbank zu gehen. Tatsächlich haben die Anleger hier meist keine Chance, Coins zu bekommen.

Vielleicht versucht der Bankverkäufer sogar, seinem Kunden den Kauf von Kryptowährungen auszureden. Warum dies so ist? Ganz einfach! Die Angestellten haben Angst, dass ihr Job durch dieses neue Zahlungsmittel schon bald in Frage gestellt wird. Entsprechend weigern sich viele der Banken sogar, den Tierion Coin überhaupt anzubieten.

Was für den Kunden ärgerlich ist, macht für die Banken Sinn. Je länger sie das Kryptogeld unter den Tisch kehren, desto länger investieren die Kunden in Produkte mit schlechten Renditen für sich selbst, aber hohem Ertrag für die Bank. Was also können Privatanleger tun, um doch in den Genuss des Tierion zu kommen?

Am besten sie wenden sich an einen der Online-Handelsplätze, die Coins zu tagesaktuellen Preisen verkaufen. Beispiel hierfür sind EtherDelta, Coin VC, BTER,Liqui, HitBTC sowie Btc018. Was all diese Börsen eint ist, dass die Kurse fair durch Angebot und Nachfrage bestimmt werden.

Ein Fazit zum Tierion Coin

Mit einem Kauf von Tierion Coins können Privatanleger schon heute einen Einblick in die Zukunft des Zahlungsverkehrs erhalten. Kryptogeld ist flexibel, vielseitig und kommt ganz ohne eine Regierung aus. Für die Nutzer bedeutet dies ein höheres Maß an Sicherheit, Anonymität und Übersichtlichkeit bei Überweisungen.

Die Entwickler des Tierion sind seit mehr als 20 Jahren im IT-Business unterwegs und gehören zu den Vorreitern im Krypto-Sektor. Ihr Ziel ist es, diesen Coin in die Top 5 der Welt zu bekommen. Steile Kursanstiege nicht ausgeschlossen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Weitere Artikel zum Thema

Galileo Reportage & der Bitcoin Milliardär

MarketPeak- Die Schnittstelle zwischen Blockchain und Investoren

Bitmark Coin

Polybius Coin

TokenCard Coin

Matchpool Coin