Veröffentlicht: 02.03.2018

Terabox Erfahrungen

Wir vom Magazin Coin Report suchen seriöse Mining Anbieter und testen daher alle verfügbaren Angebote am Mining Markt. Auf unserer Suche nach Mining Anbietern sind wir auf den Anbieter Terabox Mining gestoßen.

Bei auch bei anderen Anbietern haben wir auch hier mit unserem eigenen Geld etwas Rechenleistung zu Testzwecken gekauft. In diesem Bericht erhalten Sie Informationen zum Unternehmen und unsere Terabox Erfahrungen.

Wenn Sie auch Erfahrungen mit diesem Anbieter gemacht haben, schreiben Sie uns gerne dazu an.

schnell und einfach Bitcoin kaufen und verkaufen

» Jetzt starten *
* Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Werbung).

Was ist Mining?

Beim Mining spricht man von der Erzeugung von Kryptowährung. Terabox ist in diesem System ein sogenannter Cloud Mining Anbietern.

Dieser Anbieter stellt Rechenleistung zur Erzeugung von Kryptowährung zur Verfügung, welche Sie als Endkunde anmieten können.

Hier gibt es viele Anbieter, daher lohnt sich in diesem Bericht besonders ein Vergleich. Wir haben in unserem Mining Anbietervergleich unterschiedliche Anbieter getestet und vergleichen diese untereinander. Beim Mining wird auch die sogenannte Blockchain geschrieben, quasi der Kern der Technologie.

Wenn Sie das Thema noch genauer interessiert, auf unserer Webseite finden Sie einige Fachtexte mit genaueren Erläuterungen dazu.

Das Unternehmen Terabox

Leider beginnen wir diesen Testbericht mit keinen guten Nachrichten. Bei dem Anbieter Terabox fehlen leider sämtliche Angaben zum Unternehmen und die Bilder in der Fotogalerie sehen nicht wirklich wie echte Mining Anlagen.

Leider spricht auch bei diesem Anbieter sehr viel für ein SCAM oder PONZI System. Laut Webseite verfügt das Unternehmen bereits über 236,294,000 GH/s.

Leider lässt sich das durch keinen Mining Pool nachprüfen. Die Webseite steht leider auch nur in englischer Sprache für Endkunden zur Verfügung.

Der verlinkte Twitter Account hat seit dem 27. November 2014 keinen Beitrag mehr veröffentlicht. Scheinbar ist entweder die Unternehmenskommunikation oder der Anbieter nicht mehr aktiv. Positive Terabox Erfahrungen sehen leider anders aus.

Bei solchen Anbietern funktionieren leider oft nur noch die Einzahlung, nicht jedoch die Auszahlung. Aufgrund der Mindestsumme konnten wir eine Auszahlung leider noch nicht testen.

Das Partnerprogramm bei Terabox

Das Partnerprogramm von Terabox verspricht 11% Provision in Form von sogenannter passiver Hashrate. Für die Vermittlung wird also der Betrag umgerechnet und automatisch Mining Leistung gekauft.

Technisch funktioniert das Partnerprogramm scheinbar, ob und wann wir jedoch eine Auszahlung erhalten, das steht leider noch in den Sternen. 11% ist auch ein für die Branche normaler und nicht all zu übertriebener Wert.

Oft sind Provisionen bis zu 30% und mehr ein Anzeichen für ein Betrugssystem. Leider können wir es zu diesem Zeitpunkt noch nicht 100% ausschließen.

Der Test und Ergebnisse unser Terabox Erfahrungen

Wie auch bei anderen Anbietern haben wir auch hier Mining Leistung gekauft. Tatschlich wurden unsere übertragenen Bitcoin nach zwei Tagen in Form von Rechenleistung im Backoffice angezeigt.

Wir haben 5000 GH/s geschenkt bekommen und weitere 1000 GH/s gekauft. Hier sehen Sie einen Auszug unserer Verträge, inklusive Hashrate aus vermittelten Verträgen:

Aktuelle Ergebnisse finden Sie wie immer in unserem Mining Anbietervergleich. Bitte beachten Sie auch die Meldung zum Anbieter. Sollte es Probleme geben, finden Sie dort aktuelle Updates.

Der Kauf des Mining ist beim Anbieter Terabox etwas umständlich. Bevor man einen Kauf durchführen kann, muss man zunächst seine Bitcoin zum Anbieter übertragen. Erst auf Nachfrage beim Support wurden unsere Bitcoin gutgeschrieben. Immerhin antwortete der Support innerhalb von 24 Stunden auf unsere E-Mail Anfrage. Hier sehen Sie das Bestellformular:

Fazit zum Anbieter

Leider können wir diesen Mining Anbieter nicht wirklich empfehlen. Keine Updates in Social Media, komplexer Kaufvorgang und viele negative Berichte im Internet.

Dennoch haben wir den Anbieter zur Vollständigkeit in unseren Vergleich (hier klicken) aufgenommen.

Bevor Sie jedoch bei Terabox Mining kaufen, prüfen Sie vorher bitte unsere geprüften Anbieter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitcoin verdienen mit Masternodes bereits ab 0.015 BTC - Für Einsteiger

Empfehlung für Einsteiger:
Der Masternode Pool Club PoolNode ist der kleine Bruder der Firma GetNode. PoolNode ermöglicht seinen Mitgliedern eine Beteiligung an einem einzigartigen Masternode Pool der bereits über 100 Bitcoin groß ist. Durch ein aktives Management des Pools und ständigen Zukauf neuer Masternodes erzielt PoolNode sehr gute Ergebnisse. Bei GetNode kann man ab einer Beteiligung von 0.2 Bitcoin mitmachen, bei PoolNode bereits ab 0.015 BTC. Weitere Informationen zu Poolnode finden Sie hier.

Bitcoin verdienen mit Masternodes

Empfehlung der Redaktion:
Der Masternode Pool Club GetNode ist der einzige Anbieter seiner Art. GetNode ermöglicht seinen Mitgliedern eine Beteiligung an einem einzigartigen Masternode Pool der bereits über 100 Bitcoin groß ist. Durch ein aktives Management des Pools und ständigen Zukauf neuer Masternodes erzielt GetNode sehr gute Ergebnisse. Hier findest du weitere Informationen zum Unternehmen und ein Erfahrungsbericht.

Der große Vergleich - Masternodes vs Mining

Was eignet sich besser zum Bitcoin verdienen?
Wir haben in unserem ausführlichen Artikel zum Thema Bitcoin Mining vs. Masternodes die unterschiedlichen Arten der Bitcoin Gewinnung verglichen. Bitcoin Mining bzw. Cloud Mining lohnt sich nur zu ganz spezifischen Marktphasen. Erfahren Sie hierzu mehr in unserem Artikel Bitcoin Mining – Masternodes die bessere Alternative!

Die besten Anbieter um Bitcoin zu verdienen

» Zur Anbieterübersicht *
* Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Werbung).