Veröffentlicht: 05.01.2018

Public Privat Schlüssel

 Was bedeutet Public Privat Schlüssel?

In dem Begriff Public Privat Schlüssel liegt keineswegs ein Widerspruch. Jedes Wallet verfügt über eine Kombination aus öffentlichen und privaten Verschlüsselungen, die miteinander kombiniert werden. Diese beiden Schlüssel werden einer bestimmten Adresse zugeordnet.

Diese Adresse wird jedoch nicht bekannt gegeben, sonder nur ein öffentlicher Schlüssel, der jederzeit geändert werden kann. Die Wallet-Adresse ist lediglich eine Hashversion des Publik-Schlüssels.

Mit dem öffentlichen Schlüssel kann der Nachweis einer existierenden Wallet-Adresse erbracht werden. Damit werden Finanztransaktionen zwischen zwei Wallets möglich, ohne eine Bank zu beanspruchen.

Der Transfer der Kryptowährung wird über Blöcke im Blockchain abgewickelt. Die erforderliche Rechenkapazität wird per Mining bereitgestellt.

Wie funktioniert die Verschlüsselung?

Der öffentliche Schlüssel wird in der Länge von 256 Bit erzeugt, wobei der endgültige Hash nur eine Länge von 160 Bit aufweist. Damit wird gesichert, dass der Empfänger der Bitcoins auch der Richtige ist und das digitale Geld dahin gelangt, wo es hingehört.

Kontrolliert wird das über mathematische Algorithmen. Der öffentliche Schlüssel wird vom privaten Schlüssel abgeleitet.

Die Umkehrung ist nicht möglich. Aus dem öffentlichen Schlüssel kann lediglich die Wallet-Adresse berechnet werden, nicht aber der Eigentümer des Wallets.

Es ist daher beim Public Privat Schlüssel nahezu ausgeschlossen, dass zwei mal die gleichen Schlüssel erzeugt werden. Darum ist der öffentliche Schlüssel ein hilfreiches Instrument beim Transfer von Kryptowährungen.

Sicher klingt das sehr kompliziert, aber die Teilnehmer am Finanztransfer über Bitcoin Kryptowährungen brauchen sich damit nicht selbst zu befassen, denn die Erstellung und Codierung der Schlüssel übernimmt die Software im Wallet. Damit ist ein Wallet nicht nur eine Brieftasche, sondern zugleich eine Bank.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Weitere Artikel zum Thema

Lux Coin Staking

Ion Staking

Pivx Staking

Coinbase Netzwerkgebühr

Cloudmining Vergleich

Lohnt sich Cloud Mining