Veröffentlicht: 12.02.2018

Noblecoin

Was bedeutet Noblecoin?

Noblecoin ist eine Kryptowährung. Wie Bitcoin, Ethereum und andere Kryptowährungen basiert sie auf einer verschlüsselten Blockchain. Die Abkürzung für die Einheiten von Noblecoin lautet NOBL.

Die Entstehung von Noblecoin

Bitcoin war die erste Kryptowährung und entstand im Jahr 2009. Ihr Kurs entwickelte sich nach nur wenigen Jahren rasant nach oben. Der Erfolg der Bitcoin ermutigte andere Entwickler, die weitere Kryptowährungen schufen.

schnell und einfach Bitcoin kaufen und verkaufen

» Jetzt starten *
* Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Werbung).

Eine von ihnen ist die Noblecoin. Sie existiert seit 2014. Die NOBL-Blockchain basiert auf der Florincoin und der Peercoin. Dabei handelt es sich um zwei weitere Kryptowährungen. Das englische Wort „noble“ bedeutet „edel“ oder „prächtig“. Noblecoin wurde ursprünglich dazu geschaffen, um Spenden zu erleichtern und anderen philanthropischen Zwecken zu dienen.

Vor- und Nachteile

Kryptowährungen wie Noblecoin sind nicht als „richtiges“ Geld anerkannt. Wer es besitzt, kann es deshalb in der Regel nicht bei einer Bank in Euro oder US-Dollar umtauschen. Geschäfte sind zudem nicht verpflichtet, NOBL oder eine andere Kryptowährung als Zahlungsmittel zu akzeptieren.

Der wichtigste Nutzungskreis von Kryptowährungen ist das Internet. In bestimmten Onlineshops besitzen die digitalen Zahlungsmittel durchaus einen Wert. Ein Händler kann sich dementsprechend dazu entscheiden, eine digitale Währung als Zahlungsmittel zu akzeptieren.

Noblecoins sind nicht an ein bestimmtes Land gebunden. Dies erleichtert den Transfer, sobald zwei Transaktionspartner sich in unterschiedlichen Ländern befinden.

Befürworter von Kryptowährungen sehen in den digitalen Zahlungsmitteln eine sichere Alternative zu herkömmlichen Geldanlagen. Wie krisensicher Noblecoin, Bitcoin & Co. sind, muss sich jedoch erst noch in der Praxis erweisen.

Kryptowährungen sind größtenteils dezentralisiert und damit unabhängig von Banken. Einige Online-Plattformen ermöglichen es jedoch, das digitale Geld in echtes Geld umzutauschen. Der Besitz von Kryptowährungen kann dadurch indirekt zu einem realen Gewinn führen.

Wie viel ist ein NOBL wert?

Der Wert von diesen Coins ist nicht fix, sondern schwankt. Die Entwicklung ist mit dem Aktienkurs an der Börse vergleichbar. Letztlich bestimmen Spekulationen, Angebot und Nachfrage darüber, wie viel Noblecoins wert sind.

Der Tauschwert entspricht dementsprechend nicht zwingend einem realen Gegenwert. Den Wert bestimmen gewissermaßen alle Menschen, die Noble coins nutzen. Der Einfluss einer einzelnen Person ist dabei gering – auch dieser Umstand zählt zu den Vorteilen einer dezentralen Kryptowährung.

Der Wert von Noblecoins schwankt nicht nur mit der Zeit, sondern hängt auch von den Forderungen und Angeboten der beteiligten Transaktionspartner ab. Häufig bieten Umtausch-Plattformen deshalb keinen einheitlichen Wechselkurs für Noblecoins an. NOBL-Besitzer sollten deshalb verschiedene Anbieter vergleichen.

Wie kann ich Noblecoins (NOBL) erhalten?

Es gibt zwei Möglichkeiten, um an NOBL zu gelangen: Kauf bzw. Tausch und Mining.

NOBL kaufen

Wer Noblecoin kaufen möchte, wendet sich an eine Umtausch-Plattform, die zum Beispiel den Umtausch von Euro oder US-Dollar in Noblecoin anbietet. Interessenten müssen dementsprechend zunächst einen finanziellen Betrag investieren.

Viele Anbieter lassen auch den Umtausch von anderen Kryptowährungen in Noble coin zu. Die meisten Plattformen akzeptieren neben Bitcoin auch andere digitale Zahlungsmittel für den Kaufpreis.

NOBL schürfen

Die zweite Möglichkeit zur Beschaffung von NOBL ist das Mining – zu deutsch „Schürfen“. Mithilfe der CPU oder der Grafikkarte eines Computers beteiligt sich ein Schürfer daran, komplexe Rechenaufgaben zu lösen.

Diese Arbeit übernimmt der Computer selbstständig, wenn der Schürfer ein entsprechendes Programm installiert. Zusätzlich ist eine digitale Brieftasche (Wallet) erforderlich. Die Wallet ist mit einem Konto vergleichbar.

Durch das Mining entstehen neue Noblecoins, sodass sich die virtuelle Währung insgesamt vermehrt. Gleichzeitig ist das digitale Geld nicht frei zugänglich – die Schürfer müssen es sich erst mit ihrer Rechenleistung erarbeiten.

Die Rechenaufgaben nehmen kontinuierlich an Komplexität zu, um das Wachstum des virtuellen Zahlungsmittels zu regulieren. Um beliebte Kryptowährungen zu schürfen, benötigen Miner enorm leistungsfähige Computer.

Deshalb schließen sich kleinere Schürfer oft zu sogenannten Pools zusammen. Jeder trägt seine Rechenleistung bei und erhält dafür einen Anteil an den Coins, die dabei entstehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitcoin verdienen mit Masternodes bereits ab 0.015 BTC - Für Einsteiger

Empfehlung für Einsteiger:
Der Masternode Pool Club PoolNode ist der kleine Bruder der Firma GetNode. PoolNode ermöglicht seinen Mitgliedern eine Beteiligung an einem einzigartigen Masternode Pool der bereits über 100 Bitcoin groß ist. Durch ein aktives Management des Pools und ständigen Zukauf neuer Masternodes erzielt PoolNode sehr gute Ergebnisse. Bei GetNode kann man ab einer Beteiligung von 0.2 Bitcoin mitmachen, bei PoolNode bereits ab 0.015 BTC. Weitere Informationen zu Poolnode finden Sie hier.

Bitcoin verdienen mit Masternodes

Empfehlung der Redaktion:
Der Masternode Pool Club GetNode ist der einzige Anbieter seiner Art. GetNode ermöglicht seinen Mitgliedern eine Beteiligung an einem einzigartigen Masternode Pool der bereits über 100 Bitcoin groß ist. Durch ein aktives Management des Pools und ständigen Zukauf neuer Masternodes erzielt GetNode sehr gute Ergebnisse. Hier findest du weitere Informationen zum Unternehmen und ein Erfahrungsbericht.

Der große Vergleich - Masternodes vs Mining

Was eignet sich besser zum Bitcoin verdienen?
Wir haben in unserem ausführlichen Artikel zum Thema Bitcoin Mining vs. Masternodes die unterschiedlichen Arten der Bitcoin Gewinnung verglichen. Bitcoin Mining bzw. Cloud Mining lohnt sich nur zu ganz spezifischen Marktphasen. Erfahren Sie hierzu mehr in unserem Artikel Bitcoin Mining – Masternodes die bessere Alternative!

Die besten Anbieter um Bitcoin zu verdienen

» Zur Anbieterübersicht *
* Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Werbung).