Veröffentlicht: 12.02.2018

No Limit Coin

No Limit Coin – eine Kryptowährung, die keine Grenzen kennt

Unter all der Vielfalt an Kryptogeld, die es mittlerweile auf dem Markt gibt, ragen einige Währungen besonders hervor, genau wie der No Limit Coin. Sie zeichnen sich durch ein gehobenes Maß an Flexibilität und maximale Sicherheit aus.

Nicht zuletzt zeichnen sie sich durch ihre Unabhängigkeit aus, welche dem Nutzer vom ersten Tag an gewährt wird. Ein Beispiel für eine solche Kryptowährung ist der innovative No Limit Coin, welcher seine Nutzer nun schon seit einiger Zeit begeistert.

schnell und einfach Bitcoin kaufen und verkaufen

» Jetzt starten *
* Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Werbung).

Was im Falle dieses Geldes noch hinzukommt: Für den No Limit existieren keine Grenzen. Die Entwickler haben sich das Ziel gesetzt, den Coin auf der ganzen Welt bekannt zu machen. Am Ende der Entwicklung soll ein globales Zahlungsmittel stehen, das in China und Indien ebenso akzeptiert wird wie in Europa und Nordamerika.

Landesgrenzen und unterschiedliche Währungsräume sollen den Coin nicht davon abhalten, international zu wachsen und seinen Marktanteil sukzessive auszubauen. Fakt ist, dass Experten dem Kryptogeld auch für die Zukunft hohe Wachstumsraten prognostizieren.

Der beispiellose Boom von Bitcoin, Ethereum und Co. wäre damit noch lange nicht das Ende der Fahnenstange. Dem No Limit Coin kommt dabei schon heute eine Sonderrolle zu, denn er ist noch weitgehend unbekannt.

Erfahren noch mehr Menschen von den Vorteilen dieses Coins, so hat dies wohl positive Folgen für den Kurs je Einheit.

Welche Vorteile bietet der No Limit Coin konkret?

Zuerst einmal ist für den No Limit positiv hervorzuheben, dass ein Umtausch von allen wichtigen Währungen möglich ist. Für den Nutzer spielt es also keine Rolle, ob er Dollar, Euro oder Schweizer Franken besitzt.

Er kann dieses klassische Geld im Nu in den No Limit Coin umwandeln und muss sich hierfür lediglich auf einer der zahlreichen Coin-Börsen registrieren. Was hinzukommt: Der No Limit wurde speziell für den Sektor der Fantasy Sports Games konzipiert.

Er ist damit praktisch konkurrenzlos und nimmt eine dominante Stellung ein. Da die rechtliche Stellung des Kryptogeldes in vielen Ländern noch nicht geklärt ist, profitieren Nutzer zusätzlich von steuerlichen Vorteilen. Gewinne beim Gambling müssen also in der Regel überhaupt nicht versteuert werden.

Abgesehen davon konnten die Entwickler erreichen, dass die Kosten bei Transaktionen signifikant wurden. Lediglich 5 Prozent des jeweiligen Einsatzes verbleiben bei No Limit. In manchen Fällen sogar nur 2,5 Prozent. Bisher waren im Fantasy Sports Sektor Provisionen von über 10 Prozent die Regel.

Das soll es übrigens noch nicht gewesen sein, was die positiven Eigenschaften des Coins betrifft: Zu guter letzt muss noch angemerkt werden, dass dieser Währung ein hohes Zukunftspotential nachgesagt wird.

Schon in wenigen Jahren könnte sich der No Limit als globales Zahlungsmittel etabliert haben. Anleger können schon heute auf das Geld der Zukunft setzen.

Fantasy Sportwetten und Wachstum dieses Coins

An dieser Stelle soll einmal ein näherer Blick auf den Markt geworfen werden, der von diesem Coin hauptsächlich in Angriff genommen wird: Denjenigen der Fantasy-Sportwetten nämlich. Was es damit auf sich hat?

Im Zuge der weltweiten Digitalisierung vieler Sektoren blieb auch der Markt der Sportwetten nicht verschont. Wurde dabei bis vor kurzem ausschließlich auf real stattfindende Spiele gesetzt, so können nun auch Tipps auf virtuelle Spiele abgegeben werden.

Der jeweilige Buchmacher lässt dabei eine Simulation mit echten Teams durchführen, wobei der Ausgang der Begegnung dem Zufall unterliegt. Bei Fantasy-Sport-Events wird darauf geachtet, die Fähigkeiten der jeweiligen Spieler auch in der virtuellen Welt unterzubringen.

Warum aber sind Fantasy-Sportwetten für Internetnutzer so vorteilhaft und wie genau funktionieren? Zuerst einmal gilt es positiv anzumerken, dass dank des Fantasy-Sports rund um die Uhr gewettet werden kann.

Vor wenigen Jahren mussten Tipper dagegen noch auf die wöchentlichen Anstoßzeiten warten. Außerhalb dieser Zeit waren Wetten aufgrund des Mangels an Spielen schlichtweg nicht möglich. Heute hingegen gibt es praktisch keinen Zeitpunk mehr, an dem kein Fantasy-Spiel in der gewünschten Sportart stattfindet.

Der No Limit Coin erfüllt bei all dem den ungemein wichtigen Zweck des Zahlungsmittels.

Gewinnchancen bei einer Investition in den No Limit

Trotz offensichtlicher Vorteile für die Wetter ist der digitale Wettmarkt in Deutschland und Mitteleuropa noch weitgehend unbekannt. Sofern die Werbetrommel schon bald angeworfen wird, dürfte sich dies schon bald ändern.

Pläne der Entwickler sehen vor, sowohl den Coin als auch den Fantasy Sport künftig auf breiter Basis zu bewerben. Auch die Kryptogeld-Experten geben sich optimistisch und trauen dem Coin starke Wachstumsraten zu.

Bei einem frühzeitigen Investment könnten sich Nutzer über eine lohnenswerte Rendite freuen. Setzt sich das rasante Wachstum dieser Währung fort, so sind auch Vervielfachungen des eingesetzten Kapitals nicht ausgeschlossen.

Wohin die Reise gehen kann, zeigt ein Blick auf den Fantasy-Wettmarkt in den USA. Dort werden mit dieser Wettart bereits heute mehrere Milliarden US-Dollar pro Jahr umgesetzt. In Deutschland dürfte das Potential aufgrund zwei Faktoren ähnlich hoch sein.

Zum einen hat Deutschland natürlich eine sehr hohe Einwohnerzahl (mehr als 80 Millionen Menschen sind hier heimisch), zum anderen steigt die Zahl der Tipper von Jahr zu Jahr an.

Vieles spricht dafür, dass dieser Coin schon bald zu einer echten Erfolgsgeschichte ansetzen wird. Wer mutig ist und früh investiert, könnte umso höher belohnt werden.

Das Fazit zum Kryptogeld No Limit Coin

Der No Limit Coin ist ein digitales Geld mit dem Fokus auf dem Fantasy-Sportwetten-Sektor. Trotz eines noch jungen Alters ist der Coin schon jetzt eine echte Erfolgsgeschichte. In Zukunft ist sogar eine Rolle als Zahlungsmittel außerhalb des Sportwetten-Marktes denkbar.

Großinvestoren sind optimistisch bezüglich der Zukunft dieser Kryptowährung und haben bereits viel Geld angelegt. Privatanleger können mit einem Einstieg in diesen Coin an künftigen Kursgewinnen eins zu eins partizipieren. Die Chancen bei einem Einstieg sind groß.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitcoin verdienen mit Masternodes bereits ab 0.015 BTC - Für Einsteiger

Empfehlung für Einsteiger:
Der Masternode Pool Club PoolNode ist der kleine Bruder der Firma GetNode. PoolNode ermöglicht seinen Mitgliedern eine Beteiligung an einem einzigartigen Masternode Pool der bereits über 100 Bitcoin groß ist. Durch ein aktives Management des Pools und ständigen Zukauf neuer Masternodes erzielt PoolNode sehr gute Ergebnisse. Bei GetNode kann man ab einer Beteiligung von 0.2 Bitcoin mitmachen, bei PoolNode bereits ab 0.015 BTC. Weitere Informationen zu Poolnode finden Sie hier.

Bitcoin verdienen mit Masternodes

Empfehlung der Redaktion:
Der Masternode Pool Club GetNode ist der einzige Anbieter seiner Art. GetNode ermöglicht seinen Mitgliedern eine Beteiligung an einem einzigartigen Masternode Pool der bereits über 100 Bitcoin groß ist. Durch ein aktives Management des Pools und ständigen Zukauf neuer Masternodes erzielt GetNode sehr gute Ergebnisse. Hier findest du weitere Informationen zum Unternehmen und ein Erfahrungsbericht.

Der große Vergleich - Masternodes vs Mining

Was eignet sich besser zum Bitcoin verdienen?
Wir haben in unserem ausführlichen Artikel zum Thema Bitcoin Mining vs. Masternodes die unterschiedlichen Arten der Bitcoin Gewinnung verglichen. Bitcoin Mining bzw. Cloud Mining lohnt sich nur zu ganz spezifischen Marktphasen. Erfahren Sie hierzu mehr in unserem Artikel Bitcoin Mining – Masternodes die bessere Alternative!

Die besten Anbieter um Bitcoin zu verdienen

» Zur Anbieterübersicht *
* Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Werbung).