Veröffentlicht: 08.01.2018

Kryptowährung Handelsplattform Vergleich

Der praktische Kryptowährung Handelsplattform Vergleich

Der Kryptowährung Handelsplattform Vergleich sollte nun eine Gegenüberstellung der Plattformen liefern. Denn die Kryptowährungen haben mittlerweile einige Menschen zum Millionär gemacht und hat dadurch das Interesse der Anleger auf sich gezogen.

Seit vielen Jahrhunderten bezahlen die Menschen mit unterschiedlichen Währungen ihre Waren, Dienstleistungen und viele Dinge mehr. Doch bisher hatte man immer etwas in der Hand, sprich Münzen oder Scheine.

Bei den Kryptowährungen ist das nun vollkommen anders. Hier wird das Guthaben nicht auf der Bank gesammelt, sondern in Wallets.

Kryptowährungen sind allerdings unberechenbar. Es kann sein, dass man über Nacht zum Millionär wird oder auf einen Schlag alles verliert.

Um keine bösen Überraschungen zu erleben, ist es sehr sinnvoll und auch ratsam, sich genau über die Coins zu informieren, bevor man sein ganzes oder einen Teil seines Guthabens zu investieren.

Mittlerweile gibt es mehr als 700 verschiedene Kryptowährungen, doch das heißt noch lange nicht, dass es sinnvoll ist, in allen zu investieren.

Den Kryptowährung Handelsplattform Vergleich bieten die Kryptobörsen. Dort wird mit den Coins gehandelt und die Börsen selbst entscheiden, welche Währungen sie aufnehmen und gegen was sie gehandelt werden.

Bei dem Handel der Coins wird in zwei Gruppen unterschieden. Einmal die Börsen, bei denen Kryptowährungen mit Euro oder anderen Währungen gehandelt wird und zum anderen Börsen bei denen Kryptowährungen nur gegen Kryptowährungen gekauft werden können.

Wenn man sich für die zweite Variante entscheidet, sollte man allerdings bedenken, dass es noch sehr unreguliert zu geht. Denn um auf den Börsen aktiv zu sein, braucht man einen Benutzernamen, eine E-Mail-Adresse und ein Passwort.

Bisher ist es oft nicht nötig, seine Identität preis zu geben. Bei dezentralen Börsen ist noch nicht einmal eine Anmeldung erforderlich.

Wenn man einen Kryptowährung Handelsplattform Vergleich begutachtet, so fällt direkt ins Auge, wie zahlreich die Angebote sind. Jedoch sind die Unterschiede sehr extrem.

Die beste Krypto Börse finden

Bitfinex.com

Spezialisiert auf Tausch der Kryptowährungen und Fiat Währungen. Dadurch können hier keine Kryptowährungen untereinander getauscht werden.

Bittrex.com

Diese Tauschbörse gehört wie Poloniex.com zu den größten Tauschbörsen für Kryptowährungen. Sie besteht schon seit vielen Jahren und kennzeichnet sich durch hohe Sicherheitsmaßnahmen, Schnelligkeit und Stabilität.

Diese Tauschbörse hat einen ausgezeichneten Ruf, ist in den USA Zuhause und hat rund 200 Kryptowährungen im Angebot. Um die beste Krypto Börse zu benennen, wäre diese hier ein möglicher Sieger unter den einzelnen Plattformen.

Poloniex.com

Das ist wohl die größte Tauschbörse der Kryptowährungen. Hauptsächlich handeln sie mit Monero und Bitcoins.

Die Tauschbörse ist auf eine Firma in den USA gemeldet. Sie zeichnet sich durch eine benutzerfreundliche und intuitive Oberfläche aus und ist ein Garant für schnelle und somit auch zuverlässige Abwicklungen der Kryptowährungen.

Poloniex gilt ebenfalls als eine der besten Kryptobörsen.

Wie sicher sind Kryptobörsen?

Die Frage kann man gar nicht genau beantworten, da die einzelnen Börsen ihre Sicherheiten nicht offenlegen, denn diese Plattformen stellen für eventuelle Hackerangriffe ja ein sehr lohnendes Geschäft dar. Zu Beginn der ersten Börsen wurden einige Opfer solcher Angriffe.

Somit mussten die Kunden, die ihre Coins gelagert hatten, ziemlich hohe Verluste unter Umständen in Kauf nehmen. So wuchs allerdings auch das Misstrauen in solche Börsen und die gekauften Coins sofort auf die eigene Wallet zu verschieben.

Die dezentralen Kryptobörsen haben dieses Problem nicht aufgrund das die eigene Wallet eine Grundvoraussetzung ist. Natürlich spielen aber auch andere Faktoren eine Rolle in der Kryptowährung Handelsplattform Vergleich.

Die Gebühren der Kryptobörsen

Die meisten Börsen verlangen eine Gebühr prozentual anteilig des Kaufpreises. Wenn man nun viel handelt, entfällt die Gebühr auch recht häufig einmal.

Handelt man das erste Mal auf diesen Börsen, dann wird eine Gebühr zwischen 0,15 % – 1 % des Marktwertes fällig. Ein Unterschied wird auch bei Käufer und Anbieter gemacht.

Ein Käufer bekommt nie einen Rabatt eingeräumt, ein Verkäufer schon.

Ab einem gewissen Betrag, den man investieren möchte, lohnt sich ein Kryptowährung Handelsplattform Vergleich der verschiedenen Kryptobörsen. Da die Preise der Kryptowährungen gestiegen sind, wurde nun auch die Auszahlungsgebühr angepasst.

Im Fazit über den Kryptowährung Handelsplattform Vergleich

Um die beste Krypto Börse für sich selbst zu finden, gilt es abzuklären, wo hier die Prioritäten liegen. Dennoch sind die zuvor genannten Websites stark vertreten und gewinnen an immer mehr Beliebtheit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.