Veröffentlicht: 10.01.2018

Kryptographie

Kryptographie – Aus gutem Grund

Die Bezeichnung Kryptographie kommt aus dem Altgriechischen und wird übersetzt mit „kryptos = geheim oder verborgen und „gráphein“ = schreiben. Sie kann mit Geheimschrift übersetzt werden. Wozu wird sie aber benötigt?

Ganz simpel – damit niemand, den gewisse Informationen nichts angehen, nicht mit lesen kann. Intelligente Verschlüsselungstechniken sorgen dafür, dass Dritte keine Ahnung haben, was die Information bedeutet, die nicht an sie gerichtet ist.

Kryptographische Konzepte verfolgen folgende Ziele:

  • Vertraulichkeit/Zugriffschutz
  • Integrität/Änderungsschutz
  • Authentizität/Fälschungsschutz
  • Verbindlichkeit/Nichtabstreitbarkeit

Sicherheit auf der Blockchain

Mithilfe der Geheimschrift werden mathematische Beweise erbracht, die ein hohes Maß an Sicherheit bieten. Banken sowie der Onlinehandel benutzen diese Methode bereits.

Beim Bitcoin beispielsweise werden kryptographische Methoden verwendet, um auszuschließen, dass irgendeine nicht autorisierte Person Geld aus fremden Wallets ausgibt oder sogar die Blockkette manipuliert.

Dieses System ist so komplex wie zentral, dass Teilnehmer an der digitalen Währung mittels eines privaten Schlüssels Transaktionen digital signieren können.

Damit das System funktioniert, sind auch hier Vertraulichkeit wichtig, um sicherzustellen, dass nur der die Nachricht lesen kann, für den sie bestimmt ist. Zur Integrität soll der Empfänger feststellen können, ob es zu Veränderungen von Nachrichten oder Daten nach der Erzeugung gekommen ist.

Mit kryptographischen Methoden ist es möglich den Absender von Daten zu ermitteln und der Empfänger hat die Möglichkeit zur Kontrolle. Mit der Verbindlichkeit kann der Urheber nicht leugnen, dass er die Nachricht verfasst hat.

Die Kryptographie ist von großer Wichtigkeit für die virtuellen Währungen. Dahinter steckt ein komplexes System aus kryptographischen Verfahren, deren Mittelpunkt die Blockchain, in der alle Transaktionen verzeichnet sind, ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.