Veröffentlicht: 31.01.2018

Everex Coin

Everex Coin ermöglicht Finanzdienstleistungen über alle Grenzen hinweg

Der Everex Coin bietet einen Blockchain-gestützten Mikrofinanz- und Überweisungsservice basierend auf der Ethereum Blockchain. Das 2016 gegründete Blockchain Startup konzentriert sich auf den Aufbau einer Plattform, die grenzüberschreitende Transaktionen mit Echtzeit-Abwicklung und Blockchain-Sicherheit durchführt.

Das Everex Team und ihre Vision

Everex wird von CEO und Gründer Alexi Lane geleitet, einem Fintech-Unternehmer, Investor und Manager mit über 15 Jahren Erfahrung in den Bereichen Kapitalmärkte, Finanzdienstleistungen und Zahlungen.

Er gründete Everex mit Alexander Kakunov, ein Systemarchitekt mit drei Jahren Erfahrung beim Aufbau von Blockchain-Apps sowie mehr als 15 Jahre Erfahrung in der Entwicklung von Software auf Unternehmensebene.

Weitere wichtige Mitglieder sind Evgeni Mitkov (COO) und Visakha Thongphetsavong (CMO). Das Unternehmen hat seinen Sitz in Singapur.

Everex beschreibt sich selbst als „Financial Inclusion Blockchain Remittance Company“. Die Dienstleistungen des Unternehmens richten sich insbesondere an die 3,5 Milliarden Menschen auf der ganzen Welt, denen der Zugang zu modernen Finanzinstituten fehlt und daher kein Bankkonto oder einen Kredit bekommen können.

Insgesamt verspricht die Lösung des Unternehmens, Fiat-Währungen, Aktien, Rohstoffe und nicht-finanzielle Vermögenswerte auf die Ethereum-Blockchain zu setzen, „um Peer-to-peer Überweisungs-, Devisen- und Kapitalmärkte weltweit zu ermöglichen“, erklärte der Gründer Alexi Lane.

Funktionsweise der Everex-Plattform

Das Unternehmen schafft eine Umgebung, in der jeder in eine Wechselstube, eine Bankfiliale oder eine andere autorisierte Stelle gehen kann und dann Bargeld gegen den entsprechenden Betrag in „Cryptocash“ übergeben kann.

Das System ist vergleichbar mit einem Reisescheck. In diesem Fall wird jedoch der Exchange-Agent über die Everex-Transfer-App die Kryptowährung auf das Wallet des Benutzers übertragen, anstatt ihm einen Papierscheck auszustellen.

Für die Mikrofinanzierung operiert Everex nicht auf Basis von Peer-to-Peer-Krediten. Stattdessen investiert das Unternehmen aggregiertes Kapital, um Mikrokreditdienste bereitzustellen, die weltweit und sofort auf mobilen Geräten verfügbar sind.

Durch das Anbieten von Mikrokrediten über Smartphones kann Everex ein professionelles Risikomanagement anbieten. Das Unternehmen nutzt Künstliche-Intelligenz- und maschinelle Lerntechnologien, um persönliche Kredit-Scores zu berechnen und Risiko und Würdigkeit zu bestimmen.

Für die Abwicklung der Transaktionen werden Everex Coin, die auf Ethereum basieren verwendet. Der Token kann nach Belieben eingelöst werden. Dies ermöglicht den schnellen Transfer von Papiergeld weltweit.

Der Everex Coin ist gewinngestützt. Das Unternehmen erzielt Gewinne durch Zahltagdarlehen und Mikrofinanzierungsdienste mit einer ROI zwischen 50 und 250 %.

Darüber hinaus werden alle Gewinne von Everex, die nicht direkt in Wachstum und Expansion reinvestiert werden, dazu verwendet, Everex Coin zurückzukaufen, was den Wert des Unternehmens im Laufe der Zeit sichert.

Kernfunktionen und Vorteile der Plattform

Die Plattform bietet einige Vorteile und Kernfunktionen, die die Bankgeschäfte und den Zugang zu Finanzmitteln auf der ganzen Welt verbessern und erleichtern kann. Zu den wichtigsten Punkten gehören:

  1. Schnelleinzahlung: Benutzer können mit einem Klick einen Geldbetrag aufladen, Geld leihen oder eine beliebige Währung kaufen.
  2. International Mobile Payments: Schnell und einfach Anbieter und Service Provider weltweit bezahlen.
  3. Auszahlung in beliebiger Währung: Nutzer können Bargeld an Geldautomaten, lokalen Geldbörsen oder auch bei Einzelhändlern auf der ganzen Welt erhalten.
  4. Globaler Geldtransfer: Instant-Überweisung weltweit mit den Gebühren einer lokalen Transaktion
  5. Digital Escrow: Sichere Zahlung mit einmaligem PIN-Code für jede Transaktion. Der Empfänger kann die gesicherte Zahlung erst lösen, nachdem der Absender die PIN freigegeben hat. Dies soll unrechtmäßige Abbuchungen verhindern.

Wer profitiert von Everex?

Everex bietet zwar allen Menschen auf der Welt die Möglichkeit ihre Plattform zu nutzen. Doch für vier bestimmte Gruppen ist das System besonders vorteilhaft und nützlich.

Die größte Gruppe, mit mehr als 2 Milliarden Menschen, sind Personen, die kein Bankkonto besitzen. Manche können kein Bankkonto eröffnen, weil sie keine Form der Identifikation haben.

Andere können nicht auf Finanzinstitute in ihrem lokalen Umfeld zugreifen oder es fehlt ihnen die Kommunikationsinfrastruktur, um effizient ein Konto führen zu können. Everex möchte einen sofortigen Zugang zu Mikrofinanzierungsdiensten und zu billigen, weltweiten Überweisungsaufträgen bieten.

Die zweite Gruppe sind Wanderarbeiter und ihre Familien. Everex verspricht, den Wanderarbeitern den schnellsten, billigsten und einfachsten Weg zu bieten, Geld nach Hause zu schicken und ihre Familien zu versorgen.

Das Unternehmen machte Schlagzeilen im Jahr 2016 mit der Durchführung seiner ersten Fallstudie, um den Wert seines Cryptocash-Systems zu beweisen.

Everex ermöglichte dazu hunderten Wanderarbeitern einen Gesamtbetrag von 850.000 thailändischen Baht, das entsprach umgerechnet 25.000 US$, von Myanmar nach Thailand zu überweisen.

Auch Touristen und Expats können sich die Everex Plattform zu nutzen machen. Anstelle von Reiseschecks oder hohen Wechselgebühren können sie im Ausland durch den Einsatz von Everex Coin überall auf der Welt eine beliebige Währung kaufen und verwenden.

Schließlich kann das System auch für Hilfsorganisationen, NGOs und Regierungen von Vorteil sein. Everex kann dabei helfen die Verteilung von Geld- und Hilfsmittel auf der ganzen Welt zu organisieren.

Es bietet außerdem die Möglichkeit die Verteilung der Mittel in den Entwicklungsländern einfach und öffentlich nachzuverfolgen.

Der Everex Coin in Zahlen – Stand 27.01.2018

Das Unternehmen hinter dem Everex Coin verfügt über ein Marktkapital von 60.377.295 US$. Das tägliche Handelsvolumen beträgt 3.123.140 US$. Von den insgesamt verfügbaren 25.000.000 Everex Coin befinden sich aktuell 16.500.000 im Umlauf.

Im Token Ranking von coinmarketcap.com kann die Kryptowährung damit den Platz 240 belegen.

Fazit

Der Everex Coin ist ein wichtiges Bindeglied zwischen Fiat- und Kryptowährung. Die Plattform bietet viele Vorteile für Milliarden von Menschen auf der Welt.

Probleme wie Wechselgebühren und schlechte Anbindungen an das Bankensystem in Entwicklungsländern könnten damit der Vergangenheit angehören.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.