Veröffentlicht: 08.01.2018

Ethereum Mining Software

Welche Ethereum Mining Software gibt es?

Da die Profitabilität und Hardware schon beschrieben wurde, ist es an der Zeit für die Ethereum Mining Software. Aber selbst bei der Ethereum Mining Software müssen drei wichtige Aspekte berücksichtigt werden: das Betriebssystem und Ihre Skills mit der Ethereum Mining Software selbst.

Welches Betriebssystem auswählen?

Wenn es um die Auswahl der Ethereum Mining-Betriebssoftware geht, gibt es drei Hauptanwärter: Windows, Linux und ethOS. Wenn Sie ein Mac Fanboy sind, ist es möglich, aber es wird aus vielen Gründen nicht empfohlen.

Windows

Wenn Sie mit Windows vertraut sind und noch keine Bekanntschaften mit Linux hatten, dann bleiben Sie am Bestem bei Windows. Wenn Sie sechs GPUs verwenden möchten, wird Windows 10 empfohlen, da es eine natürliche integrierte Unterstützung bietet.

Bei Windows 7 & 8 wird etwas Spiel benötigt. Wenn Sie an Kommandozeilensysteme gewöhnt sind und das Mining das einzige Ziel des Rigs ist, dann empfiehlt es sich, ethOS zu betrachten.

Darüber hinaus bietet Windows die Vorteile einer universellen Unterstützung und allgemein bessere Übertaktungswerkzeuge. Des Weiteren ist der Zugriff mit TeamViewer eine absolute Leichtigkeit.

Es hat den Nachteil eines etwas komplizierteren Set-ups, aber nichts zu schwer, vor allem, wenn Sie nicht vorhaben, die Performance der GPUs zu optimieren.

Wenn Sie Ethereum als Hobby mit Ihrem normalen PC minen möchten, können Sie dies mit MinerGate ganz einfach tun.

ethOS

ethOS ist eine abgespeckte Version von Linux (Ubuntu 14.04 um genau zu sein), die das einfache Ziel verfolgt Ethereum (und einige andere Kryptowährungen) zu fördern. Es ist nicht nur unglaublich einfach einzurichten, es ist auch einfach zu bedienen und zu warten.

Es läuft auch besser als Windows. Es hat den Nachteil, dass Sie Ihr Rig nicht für etwas anderes verwenden werden können, außer für das Mining.

Die meisten Miner werden, sowieso nicht dazu neigen. Darüber hinaus ist der Remote-Zugriff nur über SSH möglich, sodass Sie keine GUI haben sollten. Aber für 39 Dollar ist es eine gute Wahl.

Linux

Einige Mining Enthusiasten schwören, das Linux das beste Betriebssystem für das Mining ist. Während dies früher der Fall war, gibt es zu diesem Thema jetzt stärkere Meinungsverschiedenheiten als zuvor.

Während viele Windows bevorzugen, hat Linux seine Vorteile und als ein schlankeres System kann es seine Vorteile nur noch betonen. Außerdem ist Windows normalerweise mit einem Preisschild versehen.

Wenn Sie also nach einer kostenlosen Option suchen, ist Linux die richtige Wahl für Sie.

Ethereum Mining Software

Um auf die Analogie des realen Mining zurückzugreifen, können Sie beim Ether-Mining verschiedene Tools verwenden, um die beste Ethereum Mining Software für das Mining zu finden. Jede Mining-Software hat sich im Laufe der Jahre weiterentwickelt, aber einige haben sich mehr entwickelt als andere.

Die Hauptanwärter für das Mining von Ethereum sind Claymore und Genoil.

Geth

Geth ist die originale Software des Ethereum Teams. Wenn Sie alleine minen möchten, ist dies Ihre beste Option. Es ist einfach und unkompliziert zu bedienen.

Es kann auch Ihre Brieftasche für Sie erstellen, aber wenn Sie eine GUI-Option bevorzugen, sollten Sie den Mist Ethereum Wallet benutzen.

MinerGate

MinerGate wird nicht als Ethereum Mining Software empfohlen, wenn Sie dedizierte Mining-Rigs planen. Wenn Sie jedoch auf einem vorhandenen Computer als Hobby oder aus Interesse minen möchten, ist es perfekt.

Während es eine Gebühr anfordert, ist ihr GUI schnell und einfach zu verwenden, sobald Sie es installiert haben, können Sie sofort anfangen zu minen. Wenn Sie die Einfachheit bevorzugen, dann ist NiceHash auch eine sehr solide Option.

Genoil

Genoil ist ein sich ständig entwickelnder und sehr optimierter Miner als Ethereum Mining Software. Es läuft reibungslos und Sie können sehr schnell damit arbeiten.

Früher gab es ein paar Probleme mit der DAG-Generierung, aber nach ein paar Verbesserungen wurde das schnell gelöst. Wenn Sie nur Ethereum minen wollen, dann ist der Genoil Ethminer, eine stake Option.

Claymore

Viele professionelle Miner haben festgestellt, das Claymore der stärkste und beste Allrounder unter den Ethereum Mining Software ist. Er ist einfach einzurichten, es gibt nie irgendwelche Probleme damit und es hat eine Menge zusätzlicher Funktionalität (z. B. das Fan Management), die bei den anderen Minern nicht anzutreffen sind.

Es hat auch den Bonus, das es zwei Münzen gleichzeitig minen kann, was einige Profi-Miner als sehr nützlich empfinden. Dieses Dual Mining kann ihr Einkommen weiter optimieren.

Es gab Berichte das der Miner ein Zusatzeinkommen irgendwo zwischen 3 und 10 Prozent erwirtschaftet.

Mit dem Claymore Dual Miner können Sie Ether mit der GPU extrahieren. Das Programm funktioniert mit den meisten modernen Grafikkarten von Nvidia und AMD und erlaubt Ihnen Münzen basierend auf dem Algorithmus Dagger Hashimoto zu minen: Ethereum (ETH), Ethereum Classic (ETC), Weite (EXP), Musicoin (Musik) und Ubiq (UBQ).

Der Dual-Mining-Modus in Claymore ermöglicht es Ihnen, gleichzeitig zwei verschiedene Währungen zu produzieren, ohne einen signifikanten Geschwindigkeitsverlust bei der Extraktion einer weiteren Währung zu erleiden.

Möglichkeiten des Claymore Miners

Als zweite Münze können Sie eine der vier unterstützten Optionen wählen: Decred (DCR), Siacoin (SC), LBR (LBC), Pascal (PASC). Der Miner ist einfach zu konfigurieren, auch von nicht fortgeschrittenen PC-Benutzern und die vollständig übersetzte Konfigurationsdatei in vielen Sprachen vereinfacht diese Aufgabe sogar noch mehr.

Für erfahrene Benutzer wird eine beeindruckende Reihe verschiedener Einstellungen angeboten. Von den zusätzlichen nützlichen Optionen hat der Claymore Miner einen eingebauten Webserver für die Fernüberwachung und die Farmverwaltung.

Es ist jedoch einfacher, wenn Sie den TeamViewer verwenden (wenn Sie nicht mehr als zwei oder drei Mining Rigs haben).

Wenn Sie das Overclocking bei den Grafikkarten anwenden, können Sie die Einnahmen aus der Produktion um 15-30 % erhöhen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.