Artikel veröffentlicht am: 19. Februar 2018

Decent Coin

Decent coin Plattform – Die dezentrale Verteilung von Inhalten

Das Decent Coin Network ($ DCT) ist eine dezentrale Blockchain-basierte P2P-Plattform, mit der Benutzer verschiedene Arten von Medien wie Videos, Software, Audio, Text und Videospiele verteilen können.

Stellen Sie sich Folgendes vor: Wenn Ihr Land den Internetzugriff einschränkt und es dem durchschnittlichen Benutzer unmöglich macht, online eine Zeitung zu lesen oder ein Video einer anderen Nation anzuschauen, würde Decent alle Barrieren und Zwischenhändler umgehen und dem Nutzer direkten Zugriff auf diesen Inhalt ermöglichen.

Es ist befreiend und verdammt genial. Im Wesentlichen funktioniert Decent coin ähnlich wie „BitTorrent“, aber mit zusätzlicher Sicherheit, Anonymität und vielen Belohnungen über die $ DCT-Kryptowährung.

Entwickler haben die Möglichkeit, Apps mithilfe des Protokolls der Plattform zu erstellen. Dies erleichtert den Nutzern den Austausch von Ideen und Inhalten ohne die Beteiligung Dritter. Mit der Zeit haben Zwischenhändler in der Inhaltsverteilung den gesamten Prozess manipuliert und die Integrität dessen, was gelesen oder konsumiert wird, untergraben.

Wie funktioniert Decent?

Bei dieser innovativen Art, Inhalte zu verteilen, sind zwei Parteien beteiligt; die Autoren des Inhalts und die Verbraucher. Autoren können eine Reputation aufbauen, die auf Kundenrezensionen basiert, die in der Blockchain-Technologie verankert sind.

Der Einsatz der Blockchain-Technologie erhöht die Sicherheit und fördert das Vertrauen. Contentersteller bekommen Zahlungen bei Lieferung an Käufer. Sie können ihre eigenen Preise für Inhalte festlegen.

Die Transaktionen werden mit der Decent coin ($ DCT) -Kryptowährung durchgeführt, um die Effizienz zu verbessern, Cyberangriffe zu mildern und eine einfache Validierung von Transaktionen zu ermöglichen.

Darüber hinaus legt Decent keine Einschränkungen fest, wenn es um die Art von Inhalten geht, die Benutzer veröffentlichen oder teilen können. Dies soll Flexibilität gewährleisten und die Innovation fördern.

Die Benutzer und der Inhalt sind standardmäßig anonym und verschlüsselt. Das ist so voreingestellt, es sei denn, Sie möchten, dass Ihre Identität mit dem Inhalt verknüpft ist, den Sie teilen.

Die Anfänge der Decent coin Plattform

Matej Michalko und Josef Sevcik haben die Pläne für die Plattform im November 2015 in einem Whitepaper veröffentlicht, bevor sie 2016 den Prototyp freigegeben haben. Alle Transaktionen werden von den beteiligten Parteien mit Zeitstempel versehen und verifiziert.

Die Blockchain-Technologie bietet robuste Sicherheit durch erweiterte Verschlüsselung. Decent Network basiert auf einer benutzerdefinierten Blockchain-Lösung, die mit einem modifizierten Bit Torrent-Protokoll gekoppelt ist.

Die zukünftigen Versionen der Plattform werden nach und nach neue Funktionen durch die Entwicklung und Einführung neuer Anwendungen hinzufügen. Dies zielt auf den Ausbau der Netzwerkinfrastruktur ab.

Nutzer erhalten über einen integrierten App-Store Zugang zu Premiuminhalten und Apps. Die Autoren müssen originale Inhalte hochladen, die Qualität erzeugen und den Nutzern gegen Gebühr oder kostenlos angeboten werden.

Entwickler dürfen den offenen Quellcode der Plattform prüfen und wiederverwenden. Dies ist entscheidend für die Entwicklung von benutzerdefinierten Builds auf dem Decent Coin Core Network.

Hauptmerkmale von Decent

Benutzer können die Vorteile umfassender Funktionen nutzen, die das Decent Network auszeichnen.

  • Seeder-Einstellungen (Seeding-Kosten können in Fiat-Währungen eingestellt werden)
  • Geolokalisierung von Seeders
  • Kauf von $ DCT mit Changelly (das Unternehemen macht das extrem einfach)
  • Instant Messaging über die Blockchain
  • Autorenprofil (anfänglich nur für den Autor sichtbar)
  • Seeder Bewertungen
  • Benutzerdefinierte Token
  • Decent Go (Zahlungsgateway direkt aus der Brieftasche)

Das DECENT Coin und das ICO

Benutzer verlassen sich auf die Kryptowährung $ DCT, um Transaktionen innerhalb des anständigen Netzwerks abzuwickeln. Das Token spielt eine wichtige Rolle bei der Vereinfachung des Veröffentlichungs- und Verkaufsprozesses von Inhalten. Es ist auch eine Belohnung für die Miner und ein Anti-Spam-Mechanismus. Die Währung gilt als der Treibstoff des Netzwerks.

Das Angebot der Decent Coin (ICO) begann am 11. September 2016 und endete acht Wochen später. Das ICO sammelte 5881,44798307 BTC ein, was im Jahr 2016 eine bescheidene Kapitalmenge darstellte, verglichen mit dem, was einige andere Unternehmen in diesem Jahr aufgebracht haben.

Das Angebot wurde weithin als großer Erfolg angesehen. Der Eröffnungstag des Decent ICO zog erhebliche Einzahlungen von mehreren aktiven Teilnehmern an. Gleiches gilt für die letzte Woche des ursprünglichen Münzangebots.

Transaktionssicherheit des Decent Coin

Decent Network bietet fortschrittliche Sicherheitssysteme, die dabei helfen, ungültige Transaktionen zu filtern und nicht autorisierte Aktivitäten zu verhindern. Das Sicherheitsprotokoll verwendet das Prinzip der Übereinstimmung, um die Integrität des Netzwerks zu gewährleisten.

Der Ansatz beinhaltet die Vereinbarung bestimmter Aspekte, insbesondere der deterministischen Reihenfolge von Transaktionen.

Der Prozess validiert nicht nur Transaktionen, sondern sorgt auch für die Unumkehrbarkeit. Die deterministische Maschinenlogik spielt eine entscheidende Rolle bei der Steuerung aller Blöcke. Auf der anderen Seite verwendet Decent ($ DCT) den DPoS-Algorithmus (delegated proof of stake), der aus zwei Komponenten besteht. Dazu gehören Delegation in Form von Wahl und der Stake.

Die Komponenten des Decent Coin erzeugen eine Maschinenlogik, die eine kontinuierliche Blockchainmontage regelt. Gleiches gilt für die Auswahl von Blockminern. Alle Aktivitäten werden nach einem bestimmten Zeitplan abgewickelt.

Decent Go: der native Markt von Decent

Die Integration von Changelly (einem prominenten digitalen Währungsumtausch) in die Decent Go-Plattform hat eine Gelegenheit für Mainstream-Nutzer geschaffen, anständige Tokens zu kaufen.

Ohne Änderung erforderte der Prozess, dass Sie zuerst Bitcoin kaufen, zu einer Börse übertragen und dann DCT kaufen. Es ist möglich, die digitale Währung direkt aus dem Wallet zu kaufen. Die Integration ermöglicht die Auflistung von DCT mit mehr als 70 anderen Kryptowährungen. Darüber hinaus müssen Benutzer nicht mehr durch einen Börse navigieren.

Die Möglichkeit, DCT aus dem Guthaben von Decent Go zu kaufen, vereinfacht den Prozess. Dies ermöglicht unerfahrenen Benutzern, den Blockchain-basierten Marktplatz mit Leichtigkeit zu erkunden.

Das integrierte Zahlungs-Gateway wurde entwickelt, um den Komfort zu verbessern Es ermöglicht Benutzern, DCT zu ihren Konten hinzuzufügen, indem sie traditionelle Währungen mit einer Kreditkarte einzahlen.

Bitcoin verdienen mit Masternodes bereits ab 0.015 BTC - Für Einsteiger

Empfehlung für Einsteiger: Der Masternode Pool Club PoolNode ist der kleine Bruder der Firma GetNode. PoolNode ermöglicht seinen Mitgliedern eine Beteiligung an einem einzigartigen Masternode Pool der bereits über 100 Bitcoin groß ist. Durch ein aktives Management des Pools und ständigen Zukauf neuer Masternodes erzielt PoolNode sehr gute Ergebnisse. Bei GetNode kann man ab einer Beteiligung von 0.2 Bitcoin mitmachen, bei PoolNode bereits ab 0.015 BTC.

Bitcoin verdienen mit Masternodes

Empfehlung der Redaktion Der Masternode Pool Club GetNode ist der einzige Anbieter seiner Art. GetNode ermöglicht seinen Mitgliedern eine Beteiligung an einem einzigartigen Masternode Pool der bereits über 100 Bitcoin groß ist. Durch ein aktives Management des Pools und ständigen Zukauf neuer Masternodes erzielt GetNode sehr gute Ergebnisse. Hier findest du weitere Informationen zum Unternehmen und ein Erfahrungsbericht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bots können nicht abstimmen

4.8 / 5 Sterne
750 Bewertungen für Coin-Report.net abgegeben.