Veröffentlicht: 12.02.2018

Dash Cloud Mining

Bester Dash Cloud Mining Dienst, wo Sie am besten minen und was Sie wissen sollten

Was ist Dash Cloud Mining (früher bekannt als Darkcoin & Xcoin)? Dash oder DigitalCash ist ähnlich wie Bitcoin und basiert auf derselben Software. Dash hebt die Anonymität der Kryptowährungen auf ein anderes Level.

Das bedeutet, dass Sie anonym bleiben können, während Sie mit Dash Transaktionen wie mit dem Bargeld durchführen. Diese Kryptowährung wurde erstmals im Jahr 2014 veröffentlicht und befindet sich langsam auf dem Weg an die Spitze der heute verfügbaren digitalen Währungen.

Der Unterschied

Mit Bitcoin werden alle Transaktionen in der Blockchain aufgezeichnet. Wie wir alle wissen, kann die Blockchain von jedem im Internet abgerufen werden, da dies die Haupteigenschaft von ihr ist.

Nicht alle Leute wünschen sich diese Funktion und verwenden die Kryptowährung aus einem bestimmten Grund und das wäre die Anonymität.

Dash verwendet als „Masternodes“ dezentrale Netzwerke, die alle Transaktionen mit der Kryptowährung maskieren. Im Vergleich zu Bitcoins Netzwerk in der die Miner die Transaktionen bestätigen und deshalb viel länger brauchen. Im Dash System brauchen Sie nur die benötigte Bestätigung von den Masternodes.

Um mehr über Dash zu erfahren, können Sie das Whitepaper lesen.

Warum sollten Sie einen Dash Cloud Mining Dienst nutzen?

Nicht jeder auf der Welt bekommt heute die Chance, die Münze zu minen die er wünscht. Dies liegt daran, dass heute sehr große Ressourcen für das Mining der Kryptowährungen benötigen werden, insbesondere weil Dash derzeit mit ASICS und nicht mehr mit GPUs gemined wird.

Und um ASICS zu nutzen, müssen Sie über ein gewisses Maß an Wissen verfügen, wenn es darum geht, die Hardware für das Mining von Kryptowährungen zu betreiben und sie zu warten.

Ganz zu schweigen von den Kosten für alles, was dazwischen anläuft. Leute meinen Dash, weil der Wert dieser Kryptowährung seit seiner Einführung vor drei Jahren immer weiter steigt. Der Anstieg des Wertes ist vielleicht nicht so rasant wie bei Bitcoin, aber als Altcoin macht es auch nicht schlecht.

Der Vorteil des Cloud Minings

Deshalb kaufen die Leute heutzutage lieber Verträge für das Dash Cloud Mining. Ein Miner kann ein Miner sein, ohne sich die Hände schmutzig zu machen. Alles, was Sie tun müssen, ist die Verträge zu kaufen und Sie laufen zu lassen!

Ein Vertrag bestimmt, wie viel Energie Sie dem Dash Cloud Mining zuweisen möchten, dabei erhalten Sie täglich eine bestimmte Menge an Dash.

Bitte beachten Sie, dass Cloud-Mining natürlich ein Geschäft ist und wenn Sie schon ab dem ersten Monat gewinnbringend minen können, bedeutet dies nicht, dass Sie nach ein paar Jahren später von demselben Vertrag profitieren werden.

Die besten Dash Cloud Mining Websites

Wenn es um Dash Cloud Mining geht, ist es sehr einfach, sich im Internet zu verlieren, da die Angebote mit Betrüger-Websites voll sind, von denen Sie sich weghalten sollten. Cloud-Mining-Scams gibt es seit der Einführung der Kryptowährung! Eine Sache, die zu beachten ist, dass „vieles zu gut ist, um wahr zu sein.“

Wenn die Verträge zu gut sind, um wahr zu sein, dann ist das höchstwahrscheinlich ein Betrug. Echte Verträge haben kein „Reichwerden-Über-Nacht-Schema“, in dem Sie nur die Hash-Power kaufen müssen und Sie automatisch die Kryptowährungen erhalten, nein, Dash Cloud Mining beinhaltet tatsächlich Arbeit.

Das bedeutet, dass Sie über das Unternehmen lesen müssen, in das Sie investieren und Ihre Verträge ständig aktualisieren müssen, um mit der aktuellen Mininggeschwierigkeit von Dash Schritt zu halten. Gute Angebote gibt es auf

  • Genesis-Mining.com
  • Hashflare.io
  • Eobot.com
  • Nicehash.com
  • Bitminer.de

Der X11 Miningvertrag

Die meisten Cloud Mining Anbieter verkaufen derzeit das X11-Mining in Form eines 2-Jahres-Vertrags, so bei Genesis Mining beispielsweise. Eine Vorauszahlung für 2 Jahre muss geleistet werden.

Alles, was während der 2 Jahre gemined wird, geht an den Vertragsinhaber. Es ist wichtig zu beachten, dass Sie die minende Währung nach dem Kauf nicht ändern können. Am Ende des Artikels beschreiben wir Ihnen die Faktoren, die auf einen möglichen Return on Investment (ROI) Einfluss haben.

Wartung – Im Gegensatz zu den meisten anderen Mining Verträgen, fallen beim X11 Mining keine Wartungs- oder Stromgebühren an.

Kosten – 6 USD pro 1 Mhz (Hashrate) kostet die Rate beispielsweise bei Genesis Mining. Der Preis der Hashrate sinkt, wenn Sie in größere Mengen investieren

Hashflare, Genesis-Mining und noch ein paar andere zahlen die Gewinne täglich aus dem Cloud-Mining aus. Der tägliche Ertrag von DASH hängt von ein paar Faktoren ab:

Netzwerkschwierigkeiten – ändert sich und korreliert sehr häufig mit dem Preis.

Fazit

Jeden Tag wird an alle DASH-Miner der Welt proportional derselbe Lohn ausgezahlt. Der Wert von DASH, d. h. der aktuelle USD-Wert von DASH, ist wichtig für diejenigen, die Gewinne in der Fiat-Währung (USD, EUR) oder sogar Bitcoin (BTC) anstreben.

Um die Berechnungen für den ROI zu erleichtern, können die DASH-Mining-Rechner die täglichen, monatlichen und jährlichen Erträge berechnen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Weitere Artikel zum Thema

Galileo Reportage & der Bitcoin Milliardär

MarketPeak- Die Schnittstelle zwischen Blockchain und Investoren

Bitcoin Erstellen

Bitcoin Miner

Bitcoin Miner kaufen

Kryptowährung Mining