Veröffentlicht: 16.01.2018

Cloud Mining Vergleich

Cloud Mining Vergleich – die Vor- und Nachteile und die Spitze der zuverlässigsten Anbieter im Jahr 2018

Der Cloud Mining Vergleich soll Ihnen den optimalen Überblick der besten Anbieter verschaffen. Denn die Investition in das Cloud Mining von Kryptowährung ist die vernünftigste Sache für die Erhaltung und Verbesserung Ihrer kryptografischen Vermögen zu Beginn des Jahres 2018.

Auf den Punkt gebracht – es ist eine vereinfachte Mining Methode von Bitcoin und den Altcoins, die Sie von den Kosten für Strom, rund um die Uhr Überwachung und der Software Konfiguration befreit.

Das Cloud Mining ist die Erwirtschaftung von Bitcoins und Altcoins auf Kosten der Rechenleistung, nur ohne die Verwendung Ihrer Ausrüstung. Beim „Cloudy Coin Mining“ werden Geräte von Dienstleistern (Unternehmen) angemietet, die über leistungsstarke Rechenzentren mit Farmen für die Herstellung von Kryptowährungen verfügen.

Cloud Mining Vergleich – Die beliebtesten und zuverlässigsten Cloud Mining Dienstleister sind:

  • HashFlare – die beste Option, kombiniert bewährte Zuverlässigkeit mit jahrelanger Erfahrung beim Cloud Mining, bietet die günstigsten Preise und die höchste Rechenleistung. Das Unternehmen ist in Europa stationiert, im Gebiet von Estland und Island.
  • Die Tarife für die Cloud Mining Verträge bei Hashflare bieten im Januar 2018 die besten Angebote auf dem Markt:
  • Bitcoin (SHA-256-Algorithmus) – $ 2.2 10 GH / s (die günstigsten Preise im Januar 2018)
  • Litesoin (Scrypt Algorithmus) – $ 7.5 pro 1 MH / s
  • Ethereum (ETHASH Algorithmus) – $ 2.2 pro 100 KH / s
  • Zcash (EQUIHASH Algorithmus) – $ 2 für 1 H / s
  • DASH (Algorithmus X11) – $ 3.2 pro 1 MH / s (der ungünstigste Tarif, andere Verträge wählen)
  • Genesis Mining – einer der ältesten und bekanntesten Dienste, hat keine Probleme mit der Berechnung und Zahlung, aber etwas schlechter als HashFlare bei einer Reihe von Parametern (Preise, Kapazität, Interface). Das Unternehmen hat seinen Sitz in Island.

Was ist das Cloud Mining? – Cloud Mining Vergleich

Das Cloud Mining ist das Mining von Kryptowährungen wie Bitcoin, Litecoin, Zcash, Dash, Ethereum und anderen (insgesamt mehr als 1.300 Altcoins) mit einem spezifischen Cloudservice. Dies ist ein neues Modell des Ertrages beim Mining, das eine Gruppe von Mining-Pools, mit nur einem Ziel schafft: mehr Einnahmen zu bekommen.

Im großen Cloud Mining Vergleich zeigen wir Ihnen, wie die Cloud Mining Anbieter alle Fragen der technischen und Softwarekomponenten lösen und Ihnen ihr individuelles Account bieten. Management.

Die Rentabilität der Cloud Verträge ist aufgrund der Tatsache gesichert, dass die Unternehmen in der Regel selbst die Hersteller der Produktionsminer (ASICs) sind. Dies reduziert die Kosten für die Dienstleistung und die Kosten des Minings erheblich.

Die Konsolidierung der ASIC-Daten in großen Rechenzentren reduziert die Wartungskosten. Somit ist dieses Arbeitsmodell für alle Beteiligten von Vorteil, da es die Rentabilität signifikant erhöht und einen größeren Gewinn erzielt.

Das heißt, einfach ausgedrückt, ein bestimmtes Unternehmen produziert oder erwirbt Anlagen für das Mining und verkauft dann die Rechenleistung an seine Kunden. Zur gleichen Zeit werden die Wartung der Ausrüstung, die Kosten für Strom, die Konfigurationen und eine Verbindung zum Internet vollständig von der Gesellschaft getragen.

Im Cloud Mining Vergleich nehmen Anbieter den Kunden eine Mehrheit der Probleme und Schwierigkeiten im Zusammenhang mit dem Produktionsprozess ab

  • Netzstörungen des Internets und der Stromversorgung (keine Ausfallzeiten)
  • Einrichtung und Wartung von Geräten und der Erhalt in einem technisch einwandfreien Zustand (die bezahlte Leistung ist konstant)
  • ein hohes Maß an Lärm und Hitze (keine Notwendigkeit, den Raum zu kühlen) rechtliche Fragen im Bereich der Gesetzgebung und Besteuerung (wurde Ende 2017 relevant)

TOP 5 der zuverlässigsten und größten Anbieter in dem Cloud Mining Vergleich

Bei diesem Cloud Mining Vergleich finden Sie in der folgenden Rangfolge die bewährtesten Dienste, die Dienste für das Cloud-Mining von Kryptowährungen in Form von Verträgen anbieten. Der Vertrag bietet eine Cloud der Kapazität, die Sie selbst auswählen. Die Erlöse aus dem Mining werden Ihr täglicher Gewinn sein.

Hashflare – Dies ist zweifellos der beste Pool für das Cloud-Mining Anfang 2018. Hat die höchste Ausbeute – <200% des Vertragswertes. Was am wichtigsten ist, Hashflare hat einen einwandfreien Ruf. Vertrauen ist praktisch die Hauptanforderung für den Cloud-Miningdienst, da der Profit bei allen Diensten präsent ist, aber nicht alle die Zuverlässigkeit aufweisen können.

Genesis Mining – Ein bekannter Dienst, des Cloud-basierten Bitcoin-Minings und anderer fortgeschrittenen Kryptowährungen. Das hohe Vertrauen ist auf die tadellosen Rückmeldungen von den Minern selbst und einer tägliche Auszahlungen sowie zahlreichen Foto- und Videobestätigungen ihrer riesigen Rechenzentren zurückzuführen.

Besonders erwähnenswert sind nochmals die täglichen Zahlungen.

BitMiner – ist Eigentümer von mehreren großen Rechenzentren mit ASIC-Geräten. Wie die meisten Dienste des cloudbasierten Minings, verkaufen sie nicht nur die Verträge für das Mining von Bitcoins, sondern auch für andere Kryptowährungen.

Sie bekommen eine ganze Liste von Algorithmen, die sie minen können. Die gekaufte Kapazität kann jederzeit an der Börse verkauft werden. Profitable, hohe Rentabilität und gute Preise.

OXBtc -Sehr gute Verträge für ihr Geld. Sie verkaufen cloudbasiertes Mining von Bitcoins und Ether und verkaufen die ASICs selbst, mit denen Sie selbst minen können. Es gibt zwei Arten von Einlagen – laufende und feste.

Wenn Sie zwischen den beiden manövrieren, können Sie die angelegten Mittel schnell wieder zurück erwirtschaften. Manchmal werden Gutscheine mit Rabatten für die Kapazität und andere Boni vergeben.

Hashing24 – weniger bevorzugt als die ersten beiden Dienste in der Liste, aggregiert die Leistung von Rechenzentren von Drittanbietern, funktioniert aber auch stabil.

Fazit zu dem Cloud Mining Vergleich

Im Moment ist Cloud-Mining der einzige Weg, um eine Kryptowährung zu minen und seine Risiken mit einer solchen Investition zu minimieren. Dies ist eine moderne Lösung für Benutzer, die auf die Stabilität der gewählten Zahlungswährungen vertrauen und die Montage der Farm und die Wartung einer lauten Installation nicht durchführen wollen.

In der Tat sind Cloud-Mining-Dienste analog zu Aktienanlagen, aber mit viel günstigeren Prognosen hinsichtlich ihrer Preise. Angesichts der allgemeinen Tendenzen auf dem Bitcoin-Markt wird Ihr Vertrag mit einem großen Anteil an Wahrscheinlichkeit profitabel sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.