Veröffentlicht: 21.01.2018

Civic Coin

Was ist die Grundlage des Civic Coin?

Der Civic Coin basiert auf die Plattform Civic – diese ist eine digitale Plattform, die eine zuverlässige und dezentrale Identifizierung einer Person ermöglicht. Die Plattform ermöglicht dies in Übereinstimmung mit den in verschiedenen Ländern der Welt verabschiedeten Gesetzen und Vorschriften.

Die erste Version des Produkts ähnelt Facebook Connect, wodurch Benutzer bei der Registrierung und Anmeldung auf Ihrer Kontoseite Ihre Identität identifizieren können. Im Gegensatz zu Facebook ermöglicht Civic den Benutzern, den Prozess zu steuern.

Welche Daten während des Authentifizierungsprozesses übertragen werden und welche nicht. So besitzen und verwalten die Nutzer ihre eigenen Daten und nicht die Drittanbieterplattformen, die durch den Verkauf von persönlichen Daten an lästige Werbetreibende profitieren.

Was ist Civic Coin?

Das Civic-Modell erlaubt auf Anfrage einen sicheren und kostengünstigeren Zugang zur Identitätsverifikation mit Hilfe von der Blockchain-Technologie.

Die anfänglichen Daten und die Überprüfung der persönlichen Daten müssen nicht mehr jedes Mal wiederholt werden, wenn eine Registrierung in einer neuen Institution oder Anwendung erforderlich ist. Civic Coin verfügt bereits über ein Arbeitsprodukt zur Authentifizierung, das weltweit verfügbar ist und auf der Konferenz „User Authentication“ 2017 die Auszeichnung „Best New Start-up“ erhielt.

Um der Vision des Unternehmens, ein wahrhaft dezentrales Identitäts-Ökosystem zu schaffen, ein Stück näherzukommen, führte das Projekt nun ein Dienstprogramm namens Civic Coin Token (CVC) ein.

Das Ökosystem von Civic Coin

Nur zuverlässige Anbieter (Banken, Versorgungsunternehmen usw.) sind in der Lage, die Attribute der Identität einer Person oder eines Unternehmens zu überprüfen und diese in der Blockchain zu bestätigen.

Ein solches System wurde durch die Nutzung des Personendatenschutznetzes, Civic Identity Protection Network, möglich. Es handelt sich dabei um ein Netzwerk von Unternehmen, die personenbezogene Daten von Nutzern erfassen.

Netzwerkteilnehmer können Banken, Finanzdienstleister, Gesundheitsorganisationen und andere Unternehmen sein. Kunden des Netzwerks erhalten eine Warnung, wenn ihre Daten von einem der Civic Coin Partner verwendet werden.

Durch den Einsatz von intellektuellen Verträgen werden die Validatoren in der Lage sein, Personalausweise zu bewerten, was zur Schaffung eines zuverlässigen und dezentralisierten Authentifizierungsökosystems führt.

Civic Coin Token (CVC)

Validierer erhalten Civic Coin CVC, wenn andere Teilnehmer ihre Dokumente zur Überprüfung der Identität verwenden. Benutzer erhalten CVC für eine sichere und vertrauliche Bereitstellung ihrer Daten über das Ökosystem.

Alle Kategorien von Teilnehmern können CVC für Produkte und Dienstleistungen im Zusammenhang mit der Identifizierung von Bürgern und Dritten über das Ökosystem nutzen. Das neue Civic-Ökosystem wird die Gesamtkosten von KYC reduzieren.

Ineffizienzen sollen beseitigt werden, die Sicherheit, der Datenschutz und die Benutzererfahrung werden erheblich verbessert und die derzeitige Kette der Authentifizierung neu geregelt.

Das Civic-Start-up will CVC-Token in Höhe von insgesamt 1.000.000.000 ausgeben, mit denen Produkte und Dienstleistungen für die Identifizierung personenbezogener Daten bezahlt werden können. Die Token werden mit dem ERC-20-Protokoll erstellt.

Das Team

Vinny Lingham,CEO, ein Unternehmer, der zuvor die Plattform digitaler Geschenkekarten Gyft gegründet hat. Er ist ein Bitcoin Enthusiast.

Jonathan Smith, CTO & Mitbegründer bei Civic Technologies. Jonathan hat mehr als 15 Jahre Erfahrung in der Banken- und Technologieberatung. Nach einer erfolgreichen Karriere in den schwierigsten und sensibelsten Sicherheitsbereichen der Wirtschaft nutzt er sein Innovationstalent, das mit der Identifizierung in der Kryptowirtschaft verbunden ist.

Evolution der Authentifizierung durch das Blockchainsystem

Die neue Methode, des Schutzes personenbezogener Daten im Netzwerk wird durch die Blockchain, mithilfe des Identity Protection Networks vollzogen. Das Unternehmen nennt es die „Evolution der Authentifizierung“.

Bei der Anmeldung auf der Plattform dürfen Benutzer die Legitimität ihrer Identität überprüfen und zusätzliche Sicherheitsmaßnahmen ergreifen, um zu verhindern, dass böswillige Benutzer auf ihre persönlichen Daten zugreifen können.

Die Civic-Website sagt: „Eine Authentifizierung ohne die Notwendigkeit die traditionellen physischen Identifikatoren, intelligenten Authentifizierungen, Benutzernamen / Passwörter und die Zweifaktortoken zu verwenden.“

Civic plant, dass Menschen ihre Dienste nutzen werden, um die sichere Speicherung von Identitätsdaten in der Blockchain zu gewährleisten und sie vor den Aktionen der Hacker und anderen Eindringlingen zu schützen.

Partnerschaft zwischen Civic und Intel

Nach den Informationen auf der Civic Website, schließt das Unternehmen eine Partnerschaft mit dem Hersteller von elektronischen Geräten und Computerkomponenten von Intel. Damit soll der Plattform zusätzlicher Schutz geboten werden.

Vertreter des Start-ups glauben, dass die gleichzeitige Nutzung der Blockchaintechnologie und der Intel-Technologie – Software Guard Extensions – gute Ergebnisse liefern kann. Laut Intel kann die SGX-Technologie von Anwendungen verwendet werden, um persönliche Informationen zu isolieren.

Darunter fallen Registrierungsdaten, deren Speicherung und die Verifizierung, ohne dass sie der Gefahr ausgesetzt werden, in materieller Form übertragen oder über eine ungeschützte Internetverbindung gesendet zu werden.

Civics ICO

Civic entwickelte und präsentierte sein Produkt, bevor es den Verkauf von Token ankündigte. Selbst die erstaunlichste Idee ist oft schwer zu verstehen und ihre Verkörperung vorzustellen.

Bei Kickstarter lösen die Organisatoren von Fundingaktionen dieses Problem mit Videoclips und Prototypingprodukten. Civic veröffentlichte sein erstes Produkt lange vor der Ankündigung des ICO.

In vielerlei Hinsicht war es die Begeisterung, die Benutzer dazu brachte, das ICO von Civic erfolgreich zu machen.

Ziele

Civic hat eine Mission – das Problem der globalen Demokratie zu lösen, die digitale Identität zu gewährleisten und die Privatsphäre persönlicher Daten zu wahren. Das Ausmaß ihrer Ambitionen und die Glaubwürdigkeit des Teams sowie die Freigabe des Produkts vor dem ICO zeigen das hohe Potenzial der innovativen Lösung von Civic auf lange Sicht und ihre Bedeutung.

Denken Sie zum Beispiel daran, wie Hyperloop versucht, die Transportprobleme der Welt zu lösen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.