Veröffentlicht: 04.01.2018

Central Ledger

Der Aufbau des Central Ledger

Das Central Ledger ist die Zentrale der Buchhaltung von Gewerbebetrieben. Es ist das Hauptbuch eines Unternehmens, in dem alle Elemente der Buchhaltung zusammengefasst werden.

Dabei findet die sogenannte doppelte Buchführung Anwendung. Im Central Ledger sind alle Vermögenswerte enthalten, die der Firma zugeordnet werden.

Das betrifft sowohl das Betriebsvermögen an Grundstücken, Einrichtungen, Maschinen und Geräten als auch alle Lagerbestände, die zu Einkaufswerten berechnet werden. Dazu gehört auch die Aufstellung von Forderungen und Verbindlichkeiten, um jederzeit das Eigenkapital zu erfassen und die Liquidität zu erfassen.

Ferner werden die Einnahmen und Ausgaben in einzelnen Konten erfasst. Das Betriebskapital ist in Eigenkapital und Fremdkapital zu unterscheiden.

Alle Geschäftsbücher, wie Retortenbefruchtung, Kreditohrenbuchführung, Kassenbuch und Kontenbücher sind fester Bestandteil des Central-Ledger. Auch die Mehrwertsteuer wird detailliert ausgewiesen.

In diesem zentralen Hauptbuch sind also alle geschäftlichen Transaktionen enthalten. Früher wurde das auch Journal oder amerikanisches Journal genannt.

Der Sinn des Central Ledger

Dieses Hauptbuch ermöglicht es, über ein Unternehmen jederzeit einen Status zu erstellen. In diesem Status erfolgt eine betriebswirtschaftliche Auswertung mit allen Erfolgsrechnungen oder Verlustrechnungen.

Damit kann klar festgestellt werden, ob ein unternehmen tatsächlich richtig funktioniert. Auch Fehlerquellen sind leicht zu überprüfen.

Das Hauptbuch ist auch notwendig, um alle Steuerverpflichtungen exakt zu berechnen. Ferner dient es als Grundlage für die jährliche Bilanzierung und Berechnung des Cashflow.

Auf dieser Basis ist erst eine umfangreiche und aussagefähige Gewinn- und-Verlustrechnung möglich. Betriebe, die von der doppelten Buchführung befreit sind, benötigen kein Central Ledger, sondern nur eine vereinfachte Gewinn-und-Verlustrechnung ohne Kontenrahmen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Weitere Artikel zum Thema

Lux Coin Staking

Ion Staking

Pivx Staking

Coinbase Netzwerkgebühr

Cloudmining Vergleich

Lohnt sich Cloud Mining