Veröffentlicht: 03.01.2018

Bytecoin

Bytecoin ist eine Münze der Kryptoprotocol Familie CryptoNote, in der es heute 10 aktive und 7 tote Münzen gibt. Der knifflige CryptoNote-Algorithmus garantiert den Bytecoin Münzen volle Anonymität, eine schnelle Transaktionsgeschwindigkeit und eine vollständige Dezentralisierung.

So ist Bytecoin die erste Kryptowährung, die im Sommer 2012 auf der CryptoNote-Technologie lanciert wurde.

Die Kapitalisierung der Münze beträgt heute über 1 Milliarde USD. Das ist gut, denn viele, viele Leute halten die Fiat Währung in BCN Münzen.

In der Regel ist die Münze gefragt, das Handelsvolumen ist dementsprechend hoch. Die Kryptowährung kann gut gemined werden und wird sehr gut an solchen Börsen wie POLONIEX und HitBTC gehandelt aber auch auf anderen.

Bis heute beschäftigt sich das Entwicklerteam mit Bytecoins, das übrigens behauptet, dass BCN das größte Ökosystem aller Münzen auf dem CN-Protokoll hat. Skeptiker sind sich nicht sicher, ob das stimmt, denn es gibt Boolberry (BBR) und Monero (XMR)!

Aber das ist trotzdem der Top Coin der CryptoNote Technologie.

Entwicklung

Bytecoin (BCN) war die allererste anonyme Kryptowährung auf dem Algorithmus Cryptonote, sie wurde am 4. Juli 2012 veröffentlicht. Dieser Algorithmus ermöglicht Anonymität, eine hohe Transaktionsgeschwindigkeit und eine absolute Dezentralisierung.

Bytecoin wurde von Grund auf neu geschrieben und ist keine Fork von Bitcoin. Im Frühjahr hatte diese Münze, wie viele andere, einen starken Schub bekommen, aber im Moment ist der Preis sehr stark auf 0,005 $ gesunken.

Es gibt jedoch keine Garantie, dass der Preis seinen Rückgang nicht fortsetzen wird. Wenn man sich die Grafik der Münze in Verbindung mit dem Dollar anschaut, dann gibt es immer noch Spielraum für einen weiteren Fall, wenn das Unterstützungsniveau bei $ 0,001 durchbrochen wird.

Die Plattform entwickelt sich jedoch aktiv, vor Kurzem ist eine neue Projektseite mit einem schönen modernen Design online gegangen. Auch eine mobile Wallet-Anwendung wurde veröffentlicht und wird bald eine neue Funktionalität bekommen.

Auch die Liste der Börsen, auf denen sich Bytekoin befindet, wird ständig erweitert. Und die Tatsache, dass in wenigen Monaten alle Münzen gemined werden, schafft eine perfekte Basis für den nächsten Schub nach oben.

Weiter wird es wahrscheinlich ein natürliches Wachstum des Preises geben, Voraussetzung ist die Bewahrung des gegenwärtigen Tempos bei der Entwicklung der Plattform.

Allgemeine Informationen

Bytecoin ist eine anonyme dezentrale Open-Source-Kryptowährung, die jeder nutzen kann. Der Algorithmus Cryptonot ist immun gegen die Blockanalyse.

Die Technologie der Ringsignaturen von Transaktionen macht es für Dritte unmöglich, den Sender und den Empfänger sowie deren Daten, einschließlich des Ortes, nach zu verfolgen. Der Betrag der Transaktion ist auch schwer zu bestimmen, Sie können nur die Tatsache herausfinden, dass die Transaktion durchgeführt wurde.

Im Umlauf sind 183 Milliarden Münzen, es bleiben nur etwa eine Milliarde Münzen fürs das Mining übrig. Die Transaktionen werden in 2 Minuten bestätigt.

Die Kryptowährung entwickelt sich aktiv und das Projektteam besteht aus vielen talentierten Entwicklern, von denen sich die meisten unter Pseudonymen verstecken.

Unter ihnen:

Amjuarez – gilt als der Schöpfer der gesamten Plattform. Verantwortlich für die Entwicklungsstrategie des gesamten Projekts.

Pacific skyline – Arbeiten an der Entwicklung von Technologien, die Menschen helfen sollen, ihr Potenzial zu entwickeln. Neben Bytecoin arbeitet er an mehreren Projekten.

Neocortex ist der führende Programmierer, der den Code auf Fehler überprüft.

Seigen – verfügt über umfangreiche Erfahrungen im Bankensektor, speziell beim Schutz von Informationen. Arbeitet an kryptografischen Algorithmen und der Transaktionssicherheit.

PreMine bei Bytecoin?

Viele Nutzer und Experten verdächtigten die Entwickler der Bytecoins, vor dem offiziellen Start ein PreMine in Höhe von mehr als 80 % aller Münzen erzielt zu haben. Dies untergrub die Glaubwürdigkeit der neuen Kryptowährung erheblich.

Damals begann jedoch die Geschichte mit der Entstehung des wichtigsten und erfolgreichsten Konkurrenten dieser Münze: Monero (XMR).

Potenzial

Die Gründe, die nach Meinung von Experten die Wachstumsrate dieser Kryptowährung mehrfach beeinflussen können, sind nur zwei:

1. Das Emissionsvolumen darf 184,87 Milliarden Münzen nicht überschreiten. Zum gegebenen Moment wurden 183,3 Milliarden Münzen gemined.

Am Ende der Emission sollte der Wechselkurs mindestens 2-mal wachsen. Im Laufe der Zeit nimmt die Anzahl der Bytecoin-Münzen ab. Daher sollte BCN teurer werden.

2. Alle Bytecoin-Transaktionen sind anonym und unauffindbar, was den Schutz personenbezogener Daten von Nutzern gewährleistet. Dies erlaubt uns, über Bytecoin als die nächste Generation der Anonymität bei Kryptowährung zu sprechen.

Seine Entwicklung hängt nicht von Bitcoin ab. Viele verwechseln diese beiden völlig unterschiedlichen Kryptowährungen.

Geschichte

Seit seiner Einführung im Jahr 2012 wurden mehrere Verbesserungen vorgenommen, darunter mehrwertige Transaktionen und mehrere Sicherheitsupdates. Im Jahr 2013 wurde die ursprüngliche Implementierung von CryptoNote in Java mit C ++ neu geschrieben.

Die Byte Coin Blockchain enthält zusätzliche Informationen, die nicht direkt mit den Transaktionen zusammenhängen: Mehrere Blöcke enthalten die geografischen Koordinaten von Universitäten, Bildungseinrichtungen und anderen Gebäuden. Blöcke, die seit dem 11. August 2012 erstellt wurden, enthalten Zitate von Cyphernomicon, Neuromancer William Gibson und anderen Autoren.

Am 31. März 2015 gaben die Byte Coin Entwickler ihre Roadmap für mehrere zukünftige Versionen bekannt. Unter anderem wurde erwähnt:

  • ein Zahlungsgateway, das Tausende von Transaktionen gleichzeitig verarbeiten kann
  • Software für Clients mit GUI (veröffentlicht im April 2015)
  • mehrere API-Layer für die Integration mit anderer Software
  • ein blockbasiertes Aliasingsystem
  • auf der Blockchain basierende Vermögenswerte
  • Intelligente Verträge mit integrierter Sprache für das Training

Fazit

Bytecoin (BCN) ist die erste Kryptowährung, die auf der CryptoNote-Technologie basierend, sie wurde im Juli 2012 als anonyme Plattform für die Zahlungsabwicklungen eingeführt. Die Software ist Open Source. Die Kryptowährung basiert auf anonymen Transaktionen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitcoin verdienen mit Masternodes bereits ab 0.015 BTC - Für Einsteiger

Empfehlung für Einsteiger:
Der Masternode Pool Club PoolNode ist der kleine Bruder der Firma GetNode. PoolNode ermöglicht seinen Mitgliedern eine Beteiligung an einem einzigartigen Masternode Pool der bereits über 100 Bitcoin groß ist. Durch ein aktives Management des Pools und ständigen Zukauf neuer Masternodes erzielt PoolNode sehr gute Ergebnisse. Bei GetNode kann man ab einer Beteiligung von 0.2 Bitcoin mitmachen, bei PoolNode bereits ab 0.015 BTC. Weitere Informationen zu Poolnode finden Sie hier.

Bitcoin verdienen mit Masternodes

Empfehlung der Redaktion:
Der Masternode Pool Club GetNode ist der einzige Anbieter seiner Art. GetNode ermöglicht seinen Mitgliedern eine Beteiligung an einem einzigartigen Masternode Pool der bereits über 100 Bitcoin groß ist. Durch ein aktives Management des Pools und ständigen Zukauf neuer Masternodes erzielt GetNode sehr gute Ergebnisse. Hier findest du weitere Informationen zum Unternehmen und ein Erfahrungsbericht.

Der große Vergleich - Masternodes vs Mining

Was eignet sich besser zum Bitcoin verdienen?
Wir haben in unserem ausführlichen Artikel zum Thema Bitcoin Mining vs. Masternodes die unterschiedlichen Arten der Bitcoin Gewinnung verglichen. Bitcoin Mining bzw. Cloud Mining lohnt sich nur zu ganz spezifischen Marktphasen. Erfahren Sie hierzu mehr in unserem Artikel Bitcoin Mining – Masternodes die bessere Alternative!