Veröffentlicht: 31.01.2018

Bitdeal Coin

Weltweit unkompliziert bezahlen mit dem Bitdeal Coin

Was lange Zeit undenkbar schien, wird mit dem Bitdeal Coin: Weltweites Bezahlen mit einer einzigen Währung. Transaktionen, die schnell und unkompliziert vonstatten gehen und zugleich 100 Prozent digital sind.

Der Umtausch von Bargeld oder hohe Gebühren für Überweisungen ins Ausland gehören mit diesem Kryptogeld endlich der Vergangenheit an. Zugleich ermöglicht es der Coin seinen Nutzern, die eigenen Finanzen selbst in die Hand zu nehmen.

Sogenannte Wallets, also Depots speziell für Kryptogeld, sind die Grundlage für die Verwaltung des eigenen Vermögens. Experten sind sich einig, dass das innovative Konzept des Bitdeal Coin schon bald anderen Währungen gefährlich werden könnte.

Dollar und Euro leiden nicht ohne Grund unter einem eher angeschlagenen Ruf. Oft wird bemängelt, dass die Euro-Staaten zu viele Kompetenzen bei der Überwachung ihrer Bürger haben.

Nicht zu vergessen, dass die Europäische Zentralbank eine Inflation anstrebt, anstatt sie abzuwenden zu versuchen. Das Resultat: Der Euro und auch viele andere traditionelle Währungen verlieren immer mehr an Wert.

Da Zinsen auf dem Sparbuch mittlerweile zu einer echten Rarität geworden sind, müssen Privatanleger versuchen, andere Wege zu gehen. Eine mögliche Variante: Der Bitdeal Coin, welcher im besten Fall eine lohnenswerte Rendite mit sich bringt.

Abgesehen davon ist das Konzept dieses Coins für jedermann und ganz ohne Vorerfahrung verständlich.

Der Coin, die Plattform und die künftige Akzeptanz

Die Integration in eine innovative Plattform voller Online-Services macht den Bitdeal Coin zu einem Vorreiter in seinem Segment. Einer der wichtigsten Bereiche, der von der Plattform abgedeckt wird, ist der Online-Handel.

Produkte können simpel und schnell erworben und auf Wunsch auch wieder verkauft werden. Ein spezieller Filter zeigt den potentiellen Käufern an, welche Produkte sich gerade in der Nähe befinden.

Soll ein Produkt verkauft werden, so genügt ein Scan des jeweiligen QR-Codes. Internet-Verkäufe und Käufe waren in der Geschichte des World Wide Web nie einfacher. Bleibt noch die Frage, welchem Zweck der Coin bei dieser Geschichte dient?

Ganz einfach, der Bitdeal fungiert als Zahlungsmittel zwischen Händlern und Privatverkäufern auf der einen Seite und den Käufern auf der anderen Seite. Da er deutlich flexibler ist als klassische Währungen, hat er sich an dieser Stelle schon längst etabliert.

Künftig soll die Entwicklung dieser Kryptowährung sogar noch weiter gehen. Ziel ist es, den Bitdeal auch außerhalb seiner Plattform als bevorzugtes Zahlungsmittel zu etablieren.

Gerüchten zufolge laufen schon die Verhandlungen mit wichtigen Online-Shops. Die Vision der Macher des Coins ist dabei ganz klar: Schon in wenigen Jahren soll der Bitdeal die bevorzugte Währung für den Online-Handel sein.

Das Potential, das in diesem Segment liegt, ist beinahe unbegrenzt.

Geld verdienen mit einem Investment in den Coin

Zusätzlich zu seiner Funktion als Zahlungsmittel möchten viele Käufer in erster Linie Geld mit dem Bitdeal verdienen. Sie glauben, dass der Kurs in der Zukunft steigen wird und sie sich daher über eine saftige Rendite freuen dürfen.

Experten geben den bereits investierten Privatanlegern und Profi-Investoren Recht mit ihrer Prognose. Sie glauben, dass der Bitdeal bei steigender Bekanntheit deutlich im Wert zulegen wird.

Stand jetzt hat die Mehrheit der Menschen in Europa noch nie von diesem Coin gehört. Entsprechend konnten sie bis dato auch nicht zugreifen. Sobald jedoch mehr Leute von den Vorteilen dieser Kryptowährung erfahren, wird sich dies auch positiv auf die Kauf-Seite auswirken.

Tatsächlich ist damit zu rechnen, dass die Zahl der Käufer diejenige der Verkäufer bald deutlich übersteigen wird. In einem Finanzsystem wie dem unseren gehen damit steigende Kurse einher.

Bereits in der Vergangenheit konnten sich Investoren mit dieser Währung eindrucksvolle Erträge sichern. Vieles spricht dafür, dass sich dieser Trend fortsetzen wird und schon bald neue Höchststände erreicht werden.

Mit etwas Glück ist nicht nur eine Verdoppelung, sondern sogar Vervielfachung des eingesetzten Kapitals möglich. In Zeiten von niedrigen Zinsen und mangelnden Investitions-Möglichkeiten sind Kryptowährungen jedenfalls eine interessante Möglichkeit, das eigene Vermögen zu mehren.

Nicht zuletzt sind sie Vorreiter einer neuen Zukunft in der Finanzwelt.

Das Marktkapital des Bitdeal Coin und dessen bisherige Entwicklung

Für potentielle Investoren gibt es mehrere Werte und Statistiken, die eine wichtige Rolle spiele. Mit am wichtigsten: Das sogenannte Marktkapital, welches der Summe aus verfügbaren Coin multipliziert mit dem aktuellen Preis entspricht.

Je höher dieser Wert, desto großer und bedeutender ist eine Kryptowährung. Ein Blick auf das Marktkapital des Bitdeal ist durchaus eindrucksvoll: Dieser Coin erreicht insgesamt mehr als 72 Millionen US Dollar.

Obwohl der Coin erst seit wenigen Jahren auf dem Markt gehandelt wird, lässt er die meisten seiner Konkurrenten damit deutlich hinter sich. Das soll freilich nicht bedeuten, dass die Kryptowährung ihren Zenit bereits erreicht hätte.

Laut Meinung vieler Finanz-Experten ist sogar das genaue Gegenteil der Fall: Zukünftig könnte das Marktkapital nämlich sogar auf eine 9- oder 10-stellige Zahl anwachsen. Der Schlüssel zum Erfolg liegt dabei wohl in der Vermarktung.

Mithilfe von Online-Anzeigen und vielleicht sogar TV-Spots können Anleger auf die Vorteile dieses Coins aufmerksam gemacht werden. Ein gesteigertes Interesse resultiert dann in der Regel in einem Anstieg des Kurses je Einheit und damit auch des Marktkapitals.

Ein Fazit zum innovativen Bitdeal Coin

Der Bitdeal Coin ist für Internet-Nutzer das Tür zur vielfältigen Welt der Online-Services. Auf der währungseigenen Plattform können Nutzer Produkte jeglicher Art erwerben und auf Wunsch auch verkaufen.

Der Coin dient als internes Zahlungsmittel und wird dabei vor allem für seine Flexibilität geschätzt. In Zukunft können Kryptowährungen eine ähnliche Verbreitung erreichen wie heute der Euro oder Dollar.

Ohne Zweifel ist Kryptogeld die Antwort auf die Herausforderungen unserer digitalen Welt. Mit mehr als 70 Millionen US-Dollar Marktkapital zählt der Bitdeal Coin schon zu den wichtigsten Währungen in seinem Segment.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.